Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Leistung

Freude an hohen Geschwindigkeiten

 

Was ein erwachsener Hund leisten kann, hängt davon ab, wie gut er trainiert ist und wieviel Spaß ihm die Aufgabe macht. Zu Höchstleistungen wird man einen Hund nur dann motivieren können, wenn er liebt, was verlangt wird. Er muss seine "Arbeit" als Spiel auffassen und sich auf eine Belohnung freuen. Das Einhalten der Spielregeln gehört dazu. Sie müssen dem Hund Schritt für Schritt vorsichtig erklärt worden sein und dürfen dem Hund das Spiel nicht verleiden. Der gemeinsame Spaß muss im Vordergrund stehen. Aus Angst ("Pflichtbewusstsein") resultieren nie Höchstleistungen. Sind die Abläufe mit zu harten Strafen erzwungen worde, zeigt der Hund nie unbefangen, was in ihm steckt.

 
Einleitung 
Zweck der Hundehaltung 
Probleme durch die Hundehaltung 
Prinzipielle Gegner der Hobbytierhaltung 
Ziele dieser Hundeschule 
Überlegungen vor der Anschaffung eines Hundes 
Voraussetzungen zur Zucht 
Nervenstärke 
Aufzucht 
Die ersten Wochen 
Nach der Adoption 
Versorgung 
Futter 
Pflege 
Unterbringung 
Urlaubsreise mit Hund 
Erziehung ohne Mißverständnisse 
Familienmitglieder und Rangordnung 
"Aus!" ist wichtig 
Gekläff verbieten 
"Komm!" oder "Hier!" üben 
Wohnumfeld-Hygiene trotz Hundehaltung 
"Platz!" - Die Notbremse am Hund 
"Sitz!" 
An der Leine nicht zerren 
"Stopp!" üben 
Spielen 
Dressur 
Jagdspiele 
Kauen 
Kontakt zu Kindern 
Bewegen 
Hunde niemals alleine hinausschicken ! 
Fahrradfahren 
Zugarbeiten 
Hunde zu Fuß ausführen 
Natürliche Verhaltensweisen 
Natürliche Vorlieben und Abneigungen 
Friedfertigkeit 
Grundelemente der Hunde-Spiele 
Triebhaftigkeit 
Wasser 
Leistung 
Apportieren 
Bellen auf Befehl 
Löcher nach Bedarf buddeln 
Kriech-Gymnastik 
Springen 
Such-Aufgaben 

+ + + Bücher + + +

Hundeausbildung. modern - artgerecht - erfolgreich 
Thomas Achim Schoke
Blackwell Wissensch., Bln, 1998



Die Integration des Hundes in seine Umwelt, die Förderung genetischer Anlagen und die Ausbildung werfen Fragen auf, mit denen sich jeder Hundebesitzer früher oder später auseinandersetzen muß. Den Hund als soziales Lebewesen zu verstehen und seine kommunikativen Möglichkeiten, vor dem Hintergrund der Abstammung vom Rudeljäger Wolf, zu nutzen, ist Voraussetzung für die erfolgreiche Hundeausbildung. Dennoch richtet sich das Buch nicht nur an erfahrene Hundehalter, die einen Weg zur artgerechten Erziehung suchen, sondern auch an alle Hundefreunde, die zum ersten Mal über die Anschaffung eines Hundes nachdenken
=> Online bestellen

+ + +

Der neue Weg der Hundeausbildung. Vom gehorsamen Begleiter bis zum Dienst- und Rettungshund 
Urs Ochsenbein
Müller Rüschlikon, Cham, 1993



=> Online bestellen

+ + +

 
Copyright 1996-2017 Thomas Beck