Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Einleitung

Aron hat ein Stöckchen

 

Die folgenden Ausführungen basieren auf meinen fast 20-jährigen eigenen Erfahrungen. Dazu kommen meist angelesene und beobachtete Erkenntnisse in Bezug auf die Hundehaltung und Verhaltensweisen von Hunden. Viele Erziehungs-Ziele mögen auch mit anderen Methoden als von mir beschrieben erreicht werden können. Aber so, wie es hier steht, hat es auf jeden Fall schon 6 Mal funktioniert. Die vielen positiven Zuschriften und Erfolgsmeldungen, die ich seit der Online-Schaltung Sommer 1996 von unseren Lesern erhielt, geben mir Recht. Meine Hunde haben in meinem Leben einen hohen Stellenwert, werden aber nicht verpimpelt. Ich versuche, sie so artgerecht wie möglich zu halten.

Das Material zu dieser Hundeschule ist von Frühjahr 1985 bis September 1996 gesammelt worden. Die Hauptdarsteller sind zum einen die Tricolor-Colliehündin Gladess (geboren Frühjahr 1985, gestorben Ende 2000), die mit ihren 11 Jahren 1996 zeigte, dass meine Spiele auch für den älteren Hund gut geeignet sind. Zum anderen sehen Sie unseren Weihnachten 1994 geborenen Langhaar-Collierüden Aron, der ausgesprochen dominant, aber Familienmitgliedern gegenüber trotzdem folgsam ist. Beide Hunde kamen als Welpen zu uns, Gladess im Alter von sieben Wochen, Aron mit acht Wochen. Das ist sehr früh. Wenn man jedoch bereit ist, so manches Pfützchen auf dem Teppich ohne wütend zu werden wegzuputzen, hat man auch die Chance, den Welpen von Anfang an zu erziehen und auf seine neue Familie zu prägen. Die damit verbundene Arbeit habe ich nie bereut.

Es gibt sicher noch eine Menge Aspekte der Hundehaltung und -ausbildung, auf die ich hier nicht eingegangen bin. Für Kommentare, Korrekturen und Stellungnahmen bin ich jederzeit dankbar! Sie erreichen mich per e-mail unter redaktion@hunde.com.

Ihre Gudrun Beck

 
Einleitung 
Zweck der Hundehaltung 
Probleme durch die Hundehaltung 
Prinzipielle Gegner der Hobbytierhaltung 
Ziele dieser Hundeschule 
Überlegungen vor der Anschaffung eines Hundes 
Voraussetzungen zur Zucht 
Nervenstärke 
Aufzucht 
Die ersten Wochen 
Nach der Adoption 
Versorgung 
Futter 
Pflege 
Unterbringung 
Urlaubsreise mit Hund 
Erziehung ohne Mißverständnisse 
Familienmitglieder und Rangordnung 
"Aus!" ist wichtig 
Gekläff verbieten 
"Komm!" oder "Hier!" üben 
Wohnumfeld-Hygiene trotz Hundehaltung 
"Platz!" - Die Notbremse am Hund 
"Sitz!" 
An der Leine nicht zerren 
"Stopp!" üben 
Spielen 
Dressur 
Jagdspiele 
Kauen 
Kontakt zu Kindern 
Bewegen 
Hunde niemals alleine hinausschicken ! 
Fahrradfahren 
Zugarbeiten 
Hunde zu Fuß ausführen 
Natürliche Verhaltensweisen 
Natürliche Vorlieben und Abneigungen 
Friedfertigkeit 
Grundelemente der Hunde-Spiele 
Triebhaftigkeit 
Wasser 
Leistung 
Apportieren 
Bellen auf Befehl 
Löcher nach Bedarf buddeln 
Kriech-Gymnastik 
Springen 
Such-Aufgaben 

 
Copyright 1996-2017 Thomas Beck