Zur Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
Web Hunde.com

   Home - Training - Kleine Hundeschule - Magazin - Tagebuch - Hundeforum - Hunde A-Z - Züchter - Urlaub - Gästebuch - Info




22.02.05 -- Beate

@Gudrun@all














Zur Übersicht von mir ein neuer Thread.

HALLOLE!!!!

So, nun wird es e bissel schwierig und bei mir mal wieder etwas länger. Und jetzt versuche ich mal vorsichtig auszudrücken, was mir so auf dem Herzen liegt bei der ganzen Diskussion.

Zum einen ist es MEINE!!!!!!!!!! Meinung, dass eine Reitgerte in der Erziehung nichts verloren hat und ich habe es auch geschrieben, dass ich es nicht gut finde, dass Du Deinen Kunden solche Ratschläge gibst.

Das ist meine Meinung, und ich habe/hatte nicht vor, mit Steinen zu schmeissen………………aber seine Meinung zu vetreten ist in einem Kommunikationsaustausch eben nicht zu umgehen. Und dass andere Menschen andere Ansichten haben und vertreten ist legitim, aber da stimme ich Dir zu, Steine schmeissen ist es nicht aber so habe ich das irgendwie auch nicht aufgefasst.
Aber um jetzt mal bei diesem Bild zu bleiben…………….wenn Du schreibst ( an Thorsten, aber neugierig wie ich bin, habe ich es trotzdem gelesen

By the way: Deine Kritik gefällt mir am besten, weil Du fair bleibst und nicht ins unsachlich-bauchbestimmt-Dogmatische abdriftest.

Kommt mit diesem Satz ja eigentlich ein ganzer Steinhagel zurück?????

Aber bitte bitte bitte, wir sind hier ein Forum und wollen doch nicht das Nullpunktespiel spielen????( jeder punktet für sich und dabei vergisst man ganz, dass wenn der andere einen Pluspunkt macht, dass ja automatisch für das gegenüber ein Minuspunkt ist und somit unter dem Strich und wenn man sich als Gemeinschaft betrachtet dann eben unter dem Strich nur Null bei rauskommt???????)

So, das wollte ich jetzt loswerden und ja, noch eine klitzekleine Randbemerkung zum Schluss was das bauchbestimmte betrifft. Mein Bauch hat mich schon öfters gut beraten!!!!!!!!
Hatte ich am Anfang noch versucht, mir auf Hundeplätzen ( auweiauweiauwei) Hilfe oder Unterstützung zu holen bzw auch mal bei einer Hundeschule ( nochmehrauwei) war ich gut beraten gewesen, das gesagte schnell wieder ad acta zu legen, ohne so genau zu wissen, warum.Baugrummeln, mehr nicht.
Viele Jahre später ist frau um einiges schlauer und bestes Beispiel für mich ( für mich, ohne jetzt wieder eine Diskussion darüber anzetteln zu wollen ) war das Halti., welches mir als Erziehungsmittel gegeben wurde.………….ohne jede Anmerkung.
Und mein Bauch mir einfach gesagt hat, lass das!!!. Einige Zeit später habe ich per ZUFALLL erfahren, dass dieses Teil ganz übel auf die Wirbelsäule einwirkt bis hin zu Genickbruch…………… und dann konnte ich auch mein Bauchgrummeln zuordnen..

Und ja, sollten sich hier ins Forum wirklich Psychologen verirren, so hoffe ich, dass sie unsere kleine verrückte Truppe nicht als repräsentativ ansehen…………andereseits, wenn so Sozialstudien betriebn würden, würde dass für mich einiges an den veröffentlichten Forschungsergebnissen erklären. (SPÄSSLE!)

Grüssle und Daumendrück für Belana…………



  22.2.05@Gudrun@all   Beate  
  22.2.05RE: 1 Gudrun_Beck  
  22.2.05RE: 2 Thorsten S.  
  22.2.05RE: 3 Ricky+Snoopy  
  23.2.05RE: 4 Thorsten S.  
  23.2.05RE: 5 Birka  


Copyright 1996-2004 Pierre Beck