Zur Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
Web Hunde.com

   Home - Training - Kleine Hundeschule - Magazin - Tagebuch - Hundeforum - Hunde A-Z - Züchter - Urlaub - Gästebuch - Info




10.12.04 -- Claudi + Loulou

Lule














*soifds*

wie verhält sich Lule gegenüber dem baby....

also wir haben wirklich alles versucht, haben Windeln vom krankenhaus nach hause gebracht...
haben viel mit ihr über "das baby" gesprochen
haben uns intensiv mit ihr beschäftigt
als das baby da war durfte sie an ihm schnuppern
wenn das baby gestillt war und schlief hab ich Lule mit Streicheleinheiten verwöhnt, mehr noch als vor der geburt

immer mittags bin ich mit ihr gassi so wie vorher auch

aber sie verhielt sich wie ein Kotzbrocken!
da war brummen dabei (nicht knurren)
Aufmerksamkeit erhaschen (wenn das Baby in meinem Arm war)
sie war mordsmässig eifersüchtig
Baby auf meinem Arm und Tom an meiner Seite war zuviel für sie, sie versuchte sich dazwischen zu drängen

der Höhepunkt war allerdings als mein Schwiegervater zu besuch kam (Lule liebt ihn abgöttisch) er begrüsste Lule und sie ihn ebenso und total stürmisch (wie immer halt)
das ging so ca. 5 Minuten dann hatte Luzle sich beruhigt und Schwiegervater setzte sich rechts von mir aufs Sofa und beugte sich über meinen Arm und streichelte Luis die Wange, plötzlich setzte Lule zum Sprung an weil sie auf den Schoß vom Schwiegervater wollte, das kam total überraschend für uns alle und mit einer Pfote traf sie das gesicht von Luis, ich hab meinen Hund noch NIE getreten aber in diesem Augenblick blieb mir nixh anderes übrig, ich konnte sie ja nicht wegschubsen mit den Händen ich hatte ja Luis im Arm, mein Kleiner brüllte los (shit jetzt muss ich schon wieder flennen) er hatte Kratzspuren im Gesicht (hab da dann gleich was drauf gemacht) und Tom schleifte Lule aus dem Raum UND das allerbeste! mein Schwiegervater ging hinterher und wollte Lule trösten (für Lule bedeutete das ja das sie nix falsch gemacht hatte....!) aber das hatte sie, wir haben immer unterbunden das sie aufs Sofa springt wenn da jemand sitzt und das weiss sie auch.
Tom konnte ihn daran hindern aber nicht das er mit tröstender Stimme zu ihr sprach.......*augen verdreh* am liebsten hätte er ihr womöglich noch etwas aus dem Kühlschrank gegeben!

so das waren die ersten Tage

und jetzt nach zwei Wochen, würde ich sagen sie hat sich daran gewöhnt das da noch ein menschenkind ist und sie ist auf besten Wege das zu akzeptieren, gestern hat sie sogar das kleine Händchen von Luis kurz abgeschleckt in die Wiege schaut sie kurz rein (wenn sie vorbeigeht) wie um zu schauen (ist er noch da....alles in ordnung?) wenn Luis schreit und ich ihn im Arm schaukle und langsam verzweifelt werde kommt sie zu mir her und schleckt meine Hand (wie zur beruhigung) sie hat noch zwei/dreimal versucht aufs Sofa zu kommen wenn ich da sitze und stille (nicht springen) ich hab es freundlich unterbunden und sie auf "ihr " Sofa geschickt und das klappt jetzt alles wunderbar.

ich liebe meine Lule aber ich werde die zwei bestimmt nicht alleine in einem Zimmer lassen.
ihr hättet sehen sollen wie sie ihre Stoffpuppe malträtiert hatte in den ersten paar Tagen.......nö alleine lass ich die Beiden nicht.

Ich muss zugeben das die Überlegung von Tom und mir da waren, das wir Lule weggeben müssen wenn sich das nicht bessert, weil ich war wirklich total überfordert und ich werde garantiert NIE wieder über jemanden richten der sein Tier weggibt weil nachwuchs da ist, erst wenn man in der Situation ist gehen einem die Augen auf....meine wurden sperrangelweit aufgerissen ABER ich bin froh das wir durchgehalten haben und das Lule sich "gebessert" hat (blödes Wort aber mir fällt grad nicht das richtige ein...)
Beim gassi gehen hört sie wunderbar, das ist echt ein Wunder, gestern liess sie sich in fünfzig Metern Entfernung abrufen obwohl ca. zwanzig Meter weiter jemand mit seinem Hund lief!!!!

ich hoffe der Frieden im haus bleibt, denn so wie es gerade ist, ist es okay. :-)
und Lule scheint sich immer wohler zu fühlen :-)
liebes Grüssle
Claudi
  10.12.04Lule   Claudi + Loulou  
  10.12.04RE: 1 coco  
  10.12.04RE: 2 ANNEMARIE  
  10.12.04RE: 3 Claudi + Loulou  
  10.12.04RE: 4 coco  
  10.12.04RE: 5 ANNEMARIE  
  10.12.04RE: 6 Claudi + Loulou  
  10.12.04RE: 7 Claudi + Loulou  
  11.12.04RE: 8 Gudrun_Beck  
  11.12.04RE: 9 Patschi  
  10.12.04RE: 10 Birka  
  10.12.04RE: 11 Gudrun_Beck  
  11.12.04RE: 12 Patschi  
  11.12.04RE: 13 Claudi + Loulou  
  12.12.04RE: 14 Patschi  
  12.12.04RE: 15 Beate  


Copyright 1996-2004 Pierre Beck