Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




20.10.04 -- Thorsten S.

Schreck am Mittag!

Was für Schreck!

 














Guten Morgen,
heute mal ein frühe Mail von mir. Hat auch einen Grund, den aber später...zuerst dieses:
Meine Frau geht wie immer Mittags spazieren, fährt in den Wald und will gerade aussteigen und die Jungs aus dem Auto rauslassen als sie bemerkt, daß ein Briard aus der Nachbarschaft um die Ecke kommt..am anderen Ende der Leine der zwölfjährige Sohn. Dazu muß man sagen, daß Jerry und der Briard als Welpen und Junghunde sehr viel miteinander gespielt haben, das die Beiden häufig und lange zusammen waren. Auch schon über Nacht.

So nach ca. 9 Monaten hörte es auf und der Briard wurde unerklärlich aggressiv gegenüber Jerry....gestern nun kam er mit dem Jungen um die Ecke und sah unser Auto und dann rastete er total aus! Andrea hat die Klappe noch zu bekommen (glücklicherweise)! Und weil kein Jerry zu erreichen war hat er das Auto hinten, tja ich will nicht sagen zerlegt, aber der Lack ist ab!

Da ich weiß, daß die Familie hier auch mitliest will ich gleich dazuschreiben, das es hier nicht um Schuldzuweisung geht, denn die ist eindeutig....

Es geht mir darum, daß es nur ein Hinweis sein soll für all die Hundehalter die hier ab und an mitlesen! Lassen Sie Ihre Kinder nicht zu früh mit größeren Hunden los, egal wie sehr sie betteln. Wenn so ein Hund (das gilt auch für kleinere Rassen) einmal in Rage gerät ist er von einem 12-Jährigen nicht zu halten! Das ist Fakt...jeder Hund entwickelt mehr Kraft als die allermeisten Teenager - egal ob Junge oder Mädel!!

Das die Sache noch glücklich verleif, zeigt der Umstand, daß der Hund meine Frau schon wieder angreifen wollte als sie den Schaden und den Vorfall schildern wollte. Das Herrchen war dabei und so ist natürlich nichts passiert...

Soviel dazu....

Zum Glück nur Sachschaden...vielleicht ist ja jemandem mit diesem Beitrag geholfen und verhält sich entsprechend klug...vorher!

Thorsten und Vierbeiner denen der Andrenalinausstoß noch lange anzumerken war!
  20.10.04Schreck am Mittag!   Thorsten S.  
  20.10.04RE: 1 ANNEMARIE  
  20.10.04RE: 2 Birka  
  20.10.04RE: 3 Thorsten S.  
  7.11.04RE: 4 Birka  
  20.10.04RE: 5 Beate  
  20.10.04RE: 6 Thorsten S.  
  20.10.04RE: 7 coco  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck