Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




28.01.02 -- Nina

Spinnt er jetzt total????














Salut Hunde.com!

Mein Problem klingt eigentlich ganz einfach, was bei der Lösung aber garnicht weiter hilft... MEIN HUND WILL NICHT MEHR HÖREN!!!!

Die Rede ist dabei um meinen Hovawart-Neufundländermix, etwa 4 Jahre alt. Als wir ihn mit etwa 2 1/2 Jahren aus dem Tierheim geholt haben konnte er ein nettes NICHTS, kein Wunder, er wurde von Welpe an an der Kette gehalten und musste dann ein weiteres Jahr im Tierheim warten... Ich habe mit ihm die Hundeschule besucht, viel Zeit mit Üben us verbracht usw... (er musste erst einmal lernen wie er mit anderen Hunden umgehen muss, er hatte ja nie Kontakt zu Artgenossen!) Und voilà... Schliesslich war er soweit, dass er die Kommandos gut beherrschte, ich konnte ihn auch ohne weiteres ohne Leine toben lassen und er hatte keine Agressionen gegen andere Hunde mehr, wenn er auch immer etwas dominat blieb. Zur Zeit lebt er ja auch noch mit unseren zwei anderen Hunden zusammen, wo es nie Probleme gegeben hatte...

Mein Problem jetzt: ER HÖRT NICHT MEHR!!! Er wildert, zerrt an der Leine, wenn ich ein Kommando gebe überlegt er es sich 3mal ob jetzt wirklich er damit gemeint ist und wenn ich es endlich durchgesetzt habe "jammert" er die ganze Zeit, sprich heult und bellt... Durch das, dass er nicht mehr zurück kommt muss ich ihn an der Leine halten, was so einen Energiebündel auch nicht so gut tut (obwohl ich täglich mit ihm Rad fahren gehe) und siehe da, auf einmal ist er fremden Hunden gegenüber an der Leine wieder agressiv! Zuerst schnüffelt er normal, aber auf einmal stellt er total um und (bei seinen Körpergewicht kein Problem) wirft er sie sofort auf den Rücken.... Einstweilen bin ich dazu übergegangen ihn meinerseits auf den Rücken zu werfen (schaum mal Mama, die Tante kämpft mit ihren Hund!!!!! :-((( )

Wie kann das passieren dass ein Hund von einem Tag auf den anderen total umstellt? In der Hundeschule meinten sie als erstes muss man etwas gegen das Weglaufen tun, sprich Wurfkette usw.... Aber selbst wenn ich ihn damit "abschiesse" hat es keine Wirkung...

Habt ihr eine Idee????

mfg Nina
  28.1.02Spinnt er jetzt total????   Nina  
  28.1.02RE: 1 Ute St.  
  28.1.02RE: 2 Heike H.  
  28.1.02RE: 3 Biggi  
  28.1.02RE: 4 Gudrun_Beck  
  28.1.02RE: 5 loise  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck