Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




10.02.00 -- G.L.G

Most-bitte lesen-nicht handeln














Ich besorgte mir vor kurzem "Die Abrichtung des Hundes" von Konrad Most und war ziemlich erstaunt welche Trainingsanweisungen ich darin vorfand. Ich erwartete schon eher veraltete Denkweisen aber die Anmerkungen des Bearbeiters überraschten mich dann doch sehr. Eine kurze Zusammenfassung des Zwangs-Bringens:Das Stachelhalsband des Hundes wird so zusammengedreht, dass der Hund vor Schmerz den Fang öffnet und ihm in diesem Moment das Bringholz in den Fang gedrückt werden kann.Danach wird das Halsband gelockert, sodass der, vom Schmerz befreite Hund den Fang schließt. Der Bearbeiter schreibt dazu, dass er von der anderen, von Most beschriebenen Methode, dem Spielbringens ganz weggekommen sei, da diese zu unzuverlässig sei. Am Buchrücken:"...lernt jeder Hund schneller, seine Arbeitsfreudigkeit bleibt erhalten,..." Insgesamt ein sehr interessantes Buch!
  10.2.00Most-bitte lesen-nicht handeln   G.L.G  
  11.2.00RE: 1 Gudrun_Beck  
  11.2.00RE: 2 G.L.G  
  12.2.00RE: 3 Gudrun_Beck  
  14.2.00RE: 4 Kathi Eicke  
  15.2.00RE: 5 Gudrun_Beck  
  26.7.00RE: 6 Attila  
  13.2.00RE: 7 Vaska  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck