Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




06.05.06 -- Christiane Baruth-Otto

Harninkontinenz beim kastrierten Rüden














Hallo Zusammen,
ich bin neu hier im Forum und möchte mich daher erst kurz vorstellen. Wir, d.h. meine Familie und ich (2 Erwachsene und 2 Kinder im Alter von 11 und 15 Jahren) haben seit ca. 4 Monaten einen Rhodesian Ridgeback Rüden (fast 3 Jahre) übernommen der uns viel Spaß macht. Leider leidet der Hund an Inkontinenz was uns die Vorbesitzerin leider verschwiegen hat. Aber schon nach den ersten 3 Wochen war uns klar daß wir Zeus nicht mehr hergeben möchten und nun versuchen wollen die Inkontinenz zu besiegen. Wir haben eine TÄ gefunden die unser vollstes Vertrauen genießt und nun versuchen wir die Inkontinenz zu besiegen. Eine Hömöopathische Behandlung mit Cantharis haben wir schon ohne Erfolg ausprobiert und auch Propalin-Sirup hat nicht angeschlagen. Wir haben auch schon mit Frau Dr. Arnold in Zürich (Spezialistin auf dem Gebiet der Inkontinenz) aufgenommen.
Mich interessiert ob jemand hier im Forum Erfahrungen mit diesem Thema gesammelt hat und würde mich über viele Beiträge freuen.
Christiane
  6.5.06Harninkontinenz beim kastrierten Rüden   Christiane Baruth-Otto  
  6.5.06RE: 1 Gudrun_Beck  
  7.5.06RE: 2 Christiane Baruth-Otto  
  8.5.06RE: 3 Claudia+KY  
  9.5.06RE: 4 Christiane Baruth-Otto  
  9.5.06RE: 5 Werner  
  9.5.06RE: 6 Christiane Baruth-Otto  
  9.5.06RE: 7 Gudrun_Beck  
  9.5.06RE: 8 Claudia+KY  
  9.5.06RE: 9 Christiane Baruth-Otto  
  10.5.06RE: 10 Claudia+KY  
  10.5.06RE: 11 Claudia+KY  
  10.5.06RE: 12 Claudia+KY  
  16.5.06RE: 13 chrissi  
  16.5.06RE: 14 Claudia+KY  
  16.5.06RE: 15 chrissi  
  16.5.06RE: 16 Claudia+KY  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck