Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




06.10.06 -- Gudrun_Beck

Clairence-Stimmung danach

Clairence zwischen Papa Aron und Mama Belana 10 Tage zuvor.

 














Hallo Tina,

so aufregend es bei Euch war, so happy das Ende auch sein mochte - MACHT DAS NIE WIEDER MIT UNS ;-)

Zu meiner ganz persönlichen Kater-Stimmung bzw. Clairence-Stimmung (*grins*) gehörten weder Kopfschmerzen noch Übelkeit, sondern eine doofe Erkältung, die ich mir bereits bei der Abfahrt von Wildemann einfing, als ich mit noch klitschnassen Haaren kurz nach 5:00 Uhr bei unter 10 Grad mit 4 hechelnden Hunden im Auto die Fenster komplett auf halten musste, weil das Beschlagen der Scheiben die Fahrt sonst völlig unmöglich gemacht hätte.

So ist das bei mir, wenn's um meine Babys geht, da kenn' ich keine Rücksicht, weder auf Tina, Nica, Thomas, Pierre, noch all deren Arbeitgeber noch auf mich selbst.

Für mich gilt wie immer, was ich mit als erstes in der Familie meiner Eltern zu lernen hatte: "Nicht jammern!". Sorgen mache ich mir eher um die Babys, die Anjin vielleicht schon nächste Woche zur Welt bringen wird. Dass Hunde sich öfter bei Menschen anstecken, als umgekehrt, ist ja bekannt, und Neugeborene dürften da besonders empfänglich sein. Dass ich mich aus der Geburt komplett heraus halte, wie es mit Erkältung wohl sinnvoll wäre, ist einfach utopisch. Spätestens, wenn ein blaues Baby dabei ist, komme ich ja eh nicht drum herum, Krankheitserreger übertragenderweise mitzumischen.

Viele Grüße

Gudrun + derzeit "nur" 7 Collies
  6.10.06Clairence-Stimmung danach   Gudrun_Beck  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck