Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




08.09.02 -- Patschi

Arthrose und Arthritis














Hallo Katja! Nun habe ich auch eine Frage. Aber vielleicht erzähle ich die Geschichte von vorne. Lezte Woche am Mittwoch bllieb Rocko mit der linken Vorderpfote an einem Stacheldraht hängen. Es war aber nur ein Kratzer und darum bin ich auch nicht zum Tierarzt. Die Wunde ( direkt über dem Handgelenk) heilte auch eigentlich gut. Doch am Freutagabend nach dem Sparziergang war eine Beule direkt über dem Gelenk. Sie war weich, etwa so wie eine Gelenksgalle. Am nächsten Morgen war sie aber wieder fast verschwunden. Meine Schwester ging dann mit Rocko zum Bäcker Brötchen holen. Sie sagte mir, daß er dann auf dem Rückweg leicht geknappt hätte. Darauf hin bin ich dann zum TA gefahren. Die untersuchte das Bein und meinte es würde krachen. Rocko hätte da eine Artritis und eine Arthrose. Ich wahr von der Nachricht so fertig, daß ich garnichts mehr gefragt habe. Rocko hat jetzt Leinenzwang und bekommt jeden Tag eine Spritze( die gebe ich ihm). Nun meine Frage, wie sicher ist die Diagnose Arthrose bzw. Arthritis ohne Röntgenbild? Ich habe das Gelenk auch durchbewegt und kein krachen feststellen könne.Das Gelenk war am Samstag ein bischen wärmer, was ja auf eine Entzündung hindeutet. Sonst verhält sich Rocko wie immer. Kann es nicht sein, daß durch den Kratzer es einfach nur eine Entzündung ist? Er leckt sich auch die Stelle. Aber da er nicht dauernd macht haben wir keinen Verband drum gemacht. Gruß Monika
  8.9.02Arthrose und Arthritis   Patschi  
  9.9.02RE: 1 Catrin  
  9.9.02RE: 2 Dr. Katja Sauer  
  9.9.02RE: 3 Patschi  
  11.9.02RE: 4 Patschi  
  11.9.02RE: 5 Kirsten + Lisa  
  11.9.02RE: 6 Tanja/Quantino  
  11.9.02RE: 7 coco  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck