Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




21.11.99 -- Franzi

Gehorsamsprobleme














Hallo Leute, wir brauchen Hilfe. Ich habe seit 9 Monaten eine Dobermannhündin. Sie ist aus dem Tierheim. Sie war ca. 6 Monate als sie zu uns kam. Sie ist so ein echt lieber Hund. und folgt auch scjon sehr gut. Bloß wenn sie frei läuft und etwas interessantes richt, einen Hund oder Hasen sieht ist sie weg. Da kann ich rufen bis ich schwarz werde. Hat sie aber seit anfang an so gemacht. Wie gewöhne ich ihr das ab, bzw. wie gewöhne ich ihr das "Hier" auch bei solch starken Ablenkung an. Neulich hat sie auch einen Fahrradfahrer und Traktoren verfolgt. Jetzt habe ich natürlich Angst, das sie mal unter die Räder kommt oder ich Auflagen bekomme, nach denen ich sie abgeben oder gar einschläfern lassen muß. Ich habe schon an den Gebrauch von einem Tele-Takt-Gerätes gedacht. Den was ist wohl für einen so temperamentvollen Hund schlimmer: Ein leben an der Leine oder mal kurz ein Schmerz wenn sie Ungehorsam ist. Seit ungefähr 6 Monaten gehe ich mit ihr auch auf den Hundeplatz, wo wir die gleichen Probleme haben. Ach ja, Hundeschule haben wir auch schon überlegt, ist aber nicht möglich da ich 2 Kleine Kinder und keinen Babysitter habe. Vielen Dank schon mal. Franzi
  21.11.99Gehorsamsprobleme   Franzi  
  23.11.99RE: 1 Sabrina  
  23.11.99RE: 2 Franzi  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck