Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




09.05.05 -- Birka

Dilatative Kardiomyopathie, das hat uns gerade noch gefehlt....














Hallo zusammen,
so, jetzt komme ich vom Herzultraschall. Tja, so toll ist das Ergebnis nicht, das Herz ist erweitert, d.h. eine Herzkammer, und die Ursache dafür ist ein Herzmuskelschaden aufgrund eines genetischen Defekts, ich habe also wirklich einen absoluten Montagshund. Es gibt diese Erkrankung bei vielen Rassen, speziell Dobermänner scheinen davon oft betroffen zu sein, und eben nun auch mein Fellträger. Jetzt soll ich ihn beobachten und sobald er eine Leistungsminderung zeigt, gibt es einen neuen Wirkstoff (Pimobendan), den ich dann lebenslang verabreichen soll. Das Zeugs scheint recht gut zu wirken und wenige Nebenwirkungen haben, wenn man mal von den durchaus kräftigen Nebenwirkungen auf meinen Geldbeutel absieht. Ist aber wohl das beste, was es derzeit gibt und ich habe es jetzt mal hier eingelagert. Und wo wir doch schon gerade beim Schallen waren, wurde die Prostata auch gleich inspiziert und sie schrumpft sehr brav, also das Proscar bringt's wirklich. Auch der Rücken ist wieder ok, der TA fand nix mehr. Also daß Hundehaltung so kostspielig sein kann, hätte ich wirklich nie gedacht! Ist schon irgendwie frustrierend. (Gell, Ati, sponsored by..... )Naja, mach' was! Liebe Grüße von Birka
  9.5.05Dilatative Kardiomyopathie, das hat uns gerade noch gefehlt....   Birka  
  9.5.05RE: 1 ANNEMARIE  
  9.5.05RE: 2 Gudrun_Beck  
  9.5.05RE: 3 Birka  
  9.5.05RE: 4 Ricky+Snoopy  
  10.5.05RE: 5 Birka  
  9.5.05RE: 6 Drux  
  10.5.05RE: 7 Birka  
  9.5.05RE: 8 SigridM  
  10.5.05RE: 9 Birka  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck