Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




18.12.04 -- Birka

Nackenschütteln ist "schädlich"?














Hallo,
und weil ich gerade "Partner Hund" gelesen habe: Es gibt doch immer wieder neue Erkenntnisse. Also da schreibt jemand, daß man Welpen nicht zur Strafe am Nackenfell schütteln soll, weil Wölfe das auch nicht machen, sondern der Nackenbiß dient ausschließlich zum Töten. Und wenn man nun als Mensch sein Hundetier schüttelt und der Hund stirbt logischerweise nicht, lernt er, daß der Mensch zu schwach ist, um ihn umzubringen, sprich das untergräbt die Autorität als Rudelführer. Also ich weiß nicht, auf den ersten Blick klingt das ja logisch, aber ob das wirklich alles so stimmt? Ich habe meine Welpen durchaus geschüttelt und bin trotzdem Rudelführer geblieben - oder vielleicht bilde ich es mir nur ein????????????? Wat's nich alles jibt. Liebe Grüße Birka
  18.12.04Nackenschütteln ist "schädlich"?   Birka  
  18.12.04RE: 1 Gudrun_Beck  
  19.12.04RE: 2 Birka  
  20.12.04RE: 3 Gudrun_Beck  
  20.12.04RE: 4 ANNEMARIE  
  20.12.04RE: 5 Birka  
  20.12.04RE: 6 Tanja/Quantino  
  21.12.04RE: 7 Wotan7  
  21.12.04RE: 8 Daniela  
  22.12.04RE: 9 coco  
  22.12.04RE: 10 ANNEMARIE  
  22.12.04RE: 11 Beate  
  22.12.04RE: 12 ANNEMARIE  
  21.12.04RE: 13 Birka  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck