Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




30.04.03 -- Beate

RE: Nemo und der Welpe/Fortsetzung














Hallo Birka,

Nemos Verhalten wirkt irgendwie wie eine beleidigte Leberwurst........oder???
Ich glaube, ich hätte nicht die Nerven, beide alleine zu lassen. Aber ich bin auch Frau Angsthase und kann Dir von einem Fall in der Nachbarschaft berichten, bei dem ich auch sehr skeptisch war bzw bin.
Der Nachbar hatte einen Dobermannrüden und eine kleine terrierhündin.
Und die kleine Hündin allerdings war eindeutig cheffe.

Dobermann ist gestorben, und sie haben eine junge, fast ausgewachsene Schäferhündin geholt. Und die nimmt das nicht so hin, dass der Miniterrier sich als Cheffe aufführt.
Kommt es öfter mal zur Keilerei, bei der eingeschritten werden muss........aber beide Tiere sind auch viel allein. Und da habe ich wirklich bedenken, wie man die beiden einfach so alleine lassen kann.
Aber das geht jetzt schon seit über 4 Wochen gut. Aber wie gesagt, ich hätte diese Nerven nicht.

Grüssle
Thema: Nemo und der Welpe


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck