Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




10.12.02 -- Kirsten + Lisa

Erfolgserlebnisse!!!














... das muss ich euch noch schnell erzählen! Heute nachmittag die übliche grosse Runde gedreht, allein mit Lisa an der Flexileine, als uns eine Frau mit Lisas "Zwilling" entgegenkam, nur ein bisschen hochbeiniger und drei Jahre älter. Natürlich sofort ins Gespräch gekommen und dann zusammen weitergelaufen. Sie macht ihre Hündin frei, ich noch etwas skeptisch, weil ich ja bisher dachte, auf mich hört Lisa nicht unbedingt. Naja was solls, ist ja Blödsinn, ein Hund mit und einer ohne Leine, also abgeleint, Lisa losgefetzt wie eine Wilde, wollte natürlich spielen, die andere Hündin war etwas ruhiger und hat sie auch in ihre Schranken verwiesen (vor allem was die Besitzverhältnisse betreffend ihres Bällchens anging, das war gut für Lisa, und sie hat den Knurr-Verweis auch akzeptiert) aber insgesamt haben sie sich prima verstanden, bzw. sind ab und zu dann auch ihre eigenen Wege gegangen sprich Lisa hat sie dann auch mal in Ruhe gelassen.

Und dann der Ruf-Test: "Liiisaaa, hiiiierher!!" - und das Wunder geschieht: sie kommt angefegt, und macht auf Kommando Sitz und Platz!! Ohne Leckerlie! Ich konnt's fast nicht glauben, und die Frau meinte, was ich denn hätte, sie würde doch folgen... Und das hat jedesmal geklappt, selbst wenn sie irgendwo vertieft ins Schnüffeln oder Buddeln war, kam sie zumindestens nach dem zweiten oder dritten Rufen und hat brav Platz gemacht. Ich konnt es nicht fassen. Dann haben wir gleich noch einen weiteren Test gemacht: das Zurückbringen und widerstandslose Hergeben von einem Bällchen: auch bestanden!! Anscheinend ist bei ihr der Groschen jetzt wirklich gefallen... dass sie viel mehr frei laufen darf und mehr vom Spaziergang hat, wenn sie hört und kein Theater macht - Mann, wenn das so bleiben würde... Um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen, hat sie sich heute abend mehrmals ihren Knochen wegnehmen lassen, ohne zu knurren - also entweder sie hatte heute einen guten Tag, oder sie hat's echt kapiert! *freu*

A guats Nächtle wünschen Kirsten und Lisa, die anscheinend beschlossen hat, mit einem Jahr wird's dann doch Zeit, wenigstens ein bisschen erwachsen zu werden...
  10.12.02Erfolgserlebnisse!!!   Kirsten + Lisa  
  10.12.02RE: 1 Claudi + Loulou  
  11.12.02RE: 2 Kirsten + Lisa  
  11.12.02RE: 3 coco  
  11.12.02RE: 4 Kirsten + Lisa  
  11.12.02RE: 5 Gudrun_Beck  
  11.12.02RE: 6 Kirsten + Lisa  
  11.12.02RE: 7 Heike Schirmer  
  11.12.02RE: 8 Kirsten + Lisa  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck