Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




28.03.02 -- Bielah

Problem-Rotti














Hallo,
der Rottweiler, von dem hier die Rede ist, ist der,der im Januar den Unfall verursacht hat. In der Zwischenzeit habe ich die Besitzerin der beiden Hunde kennengelernt. Ich möchte über die Frau hier keine Wertung abgeben, nur soviel, sie ist eigentlich ungeeignet einen Rotti zu führen.
Zum einen ist sie körperlich nicht in der Lage den Hund zu halten, zum anderen ist sie ängstlich und kann sich den Hunden gegenüber nicht durchsetzen. Mir tut der Hund wirklich leid und deshalb habe ich mich bereit erklärt, mit Sissi(Rotti)täglich 1 Stunde zu arbeiten. 3x war ich bisher mit dem Hund unterwegs und habe festgestellt, sie ist eigentlich völlig unproblematisch, nur total unsozialisiert. Trotzdem ist sie kein Beisser oder gar bösartig, wie hier im Dorf behauptet wird. In der Feldmark zum Beispiel hat sie sich am ersten Tag vor jedem Grashalm
erschrocken. Das hat sich heute schon etwas gelegt und sie zeigte ein wenig Interesse an ihrer Umwelt. Anderen Hunden gegenüber verhält sie sich bei lockerer Leine absolut gut, nur mit straffer Leine fängt sie an zu grollen. Wer Interesse an der Story hat, kann es bei www.rottweiler.de im Forum in der Rubrik Allgemeines unter der Überschrift Vorstellung und Problem etwas ausführlicher nachlesen. Dort werde ich auch weiter über die Geschichte berichten.

R.S. und Rübe
  28.3.02Problem-Rotti   Bielah  
  28.3.02RE: 1 Biggi  
  28.3.02RE: 2 Chino und Angie  
  28.3.02RE: 3 Claudi + Loulou  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck