Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




20.07.01 -- MartinaW061198

" Holunder-Creme "














250 gramm Vaseline (aus dem Reformhaus oder Apotheke)
2 Tassen Holunderblüten (vom Holunderbusch aus dem Wald)

Vaseline in einem Topf vorsichtig schmelzen und anschließend
die Holunderblüten dazugeben. Bei schwacher Hitze ca. 20
Minuten köcheln. Anschließend die Mischung durch ein Sieb
gießen und die abgekühlte Creme in einem verschließbaren
Gefäß im Kühlschrank aufbewahren.
Geeignet zur Heilung von rauer und rissiger Haut, Liege-
schwielen sowie zur Pfotenpflege.
  20.7.01" Holunder-Creme "   MartinaW061198  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck