Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




25.04.01 -- BINE

RE: Hund mit Beute verwechselt? - Danke














Hey Katrin,

ist doch menschlich, dass du irgendwo deinen Aerger ablassen musstest. Dafuer sind wir ja da *grins

Nur gut, dass deinem Kleinen nix ernsthaftes passiert ist - es haette ja auch leicht uebel ausgehen koennen.

Was das verantwortungsvolle handeln von Hundebesitzern angeht ist das leider so eine Sache. Manche Leute sind hoeflich und ruecksichtsvoll und andere halt nicht - leider muessen wir lernen, damit wohl zu leben.

Bei uns herrscht ueberall Leinenzwang und keiner haelt sich dran. Die Gesetzestatsache hilft aber der allgemeinen Etikette unter Hundebesitzern gewaltig. :-))
Jeder leint seinen Hund "auf Sicht" an und dann wird vor Ort beschlossen, ob die Hunde wohl gern miteinander spielen moechten oder nicht. Hier im Land der Gerichtsklagen (USA) sagt man sich "better safe, than sorry" und das hat bisher ganz gut funktioniert. (Schwarze Schafe gibt's hier natuerlich auch - wie ueberall. Aber gottseidank sehr selten...)

Gruss,

BINE
Thema: Hund mit Beute verwechselt? - Gibt's das?!! - schon wieder so lang


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck