Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




05.04.00 -- Susanna

RE: Büffelhautknochen an Nicole














Hallo Nicole,

damit sollte man aber auch vorsichtig sein - Mein Hund verträgt keine "echten" Knochen - wenn er sie frisst (egal wie rund sie auch sind) kotzt er sie mir am nächsten Tag wieder raus. Er bekommt keine mehr - außerdem warnte auch der TA davor, unzählige Hunde mussten schon operiert werden, weil ein "echter" Knochen splitterte und den Darm zerstach... Wenn Deine Hunde Sie gut fressen und vertragen - ist das gut - allerdings ergeben zu viele Knochen selbst bei Hunden die Sie vertragen einen zu fessten Kotabsatz...Generell ist das alles mit Vorsicht zu genießen. Hähnchenknochen dürfen überhaupt nicht gegeben werden - Sie splittern zu oft und können zu furchtbaren Verletzungen der inneren organe führen.

Grüße, Susanna
Thema: Büffelhautknochen


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck