Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




18.09.04 -- Tanja/Quantino

Dog Days in Hannover Herrenhausen














Hallo Leute,

ich sag es ja nicht gern, aber ich glaube Tanja dreht langsam komplett durch. Heute hat sie mich zum Herbstfestival in die Herrenhäuser Gärten zu den sogenannten „Dog Days“ mitgenommen.

Das war noch viiiiiiel aufregender als das letzte Wochenende! Was es da alles zu sehen gab. Unmengen von Hunden, Zelten und Menschen und überall hat es soooooo interessant gerochen.

Erst haben wir uns eine Apportiervorführung angesehen. Puh, die Retriever waren ganz wild auf das Apportieren. Also ich mach das ja auch mal ganz gern, aber ins Wasser gehen, würde ich dafür nicht und die dürfen auf dem Dummy nicht mal drauf herum „gnatschen“, dabei ist das doch das Beste daran! Dann hat dieser Apportiermensch auch noch geschossen! Der erste Schuss war ja noch okay, aber dann hat er noch dreimal geschossen. Nee, das ist nix für meine Nerven! *zitter* Mein Halbbruder hat sich unter der Tribüne versteckt und ich wäre am liebsten auf Tanjas Schoß geklettert. Ich geb ja zu, dass ich nicht schusssicher bin. Tanja hat mir versprochen, dass danach nicht mehr geschossen wird und ich habe mich langsam entspannt und auch Pino kam wieder unter der Tribüne hervor. Toller großer Bruder! Beschützt mich auch nicht wirklich. *kopfschüttel*

Im Laufe des Tages haben wir dann noch eine Menge gesehen. Z. B. Dogdancing, zwei Blindenführhunde bei der Arbeit, Pointer beim Vorstehen, Bordercollies beim Hüten, Agility und vieles weitere mehr. Beim Agility werde ich immer ganz kribbelig und einmal wäre ich fast entwischt und in den Parcours gelaufen. Aber Tanja hat dann leider doch zu gut aufgepasst. *seufz*

Mit Tanjas Nichte Kathi habe ich dann bei einem Hindernisparcours-Rennen mitgemacht. Das war ganz lustig, auch wenn wir nix gewonnen haben. Tanja und Kathi waren trotzdem stolz auf mich.

Bei dem Stand der Rettungshundestaffel durfte ich auch über verschiedene Stege gehen. Die waren z. T. ganz schön steil und glatt, aber ich habe mich wacker geschlagen. Auch über den Steg mit dem Gitter bin ich ganz cool drüber gegangen. Aber so etwas kenn ich ja auch schon von klein auf.

Puh, dann war es schon ganz schön spät und so langsam wurde ich müde, aber Tanja kam dann noch auf die verrückte Idee mit mir beim Kunststückchen-Wettbewerb mitzumachen. Mann, die hat vielleicht manchmal komische Einfälle! Nun standen wir mit 8 oder 9 weiteren Hunden in der Arena. Das war alles sooo spannend drumherum und in der Arena hat es soooo lecker gerochen und da soll ich dann Kunststückchen machen? Tanja hat das wohl gemerkt und wäre im letzten Moment doch lieber wieder gegangen, aber da mussten wir jetzt beide durch.

Wir waren ganz als Letztes dran und ich musste doch erst mal ein bisschen rumschnüffeln, aber ich habe Tanja zuliebe dann doch zumindest einen Teil meiner Kunststückchen gezeigt, aber viel weniger motiviert als wenn ich Zuhause bin. Tanja hat mich trotzdem total durchgeknuddelt und war stolz, dass ich überhaupt etwas gemacht habe und was soll ich sagen? Ihr werdet es nicht glauben, wir oder besser gesagt, ich habe den 2. Platz belegt!! Damit hatte Tanja üüüüüberhaupt nicht gerechnet! Tz, dass sie immer an mir zweifeln muss?! Also ich glaube ja, dass es mein toller „toter Hund“ rausgerissen hat, ich habe mich auf den Rücken geschmissen und alle 4 Pfoten nach oben gestreckt! Aber wer weiß schon, was die Jury am besten fand? Zumindest wäre Tanja fast geplatzt vor stolz und konnte es überhaupt nicht glauben, als wir aufgerufen wurden! Als Preis gab es die Silbermedaille und 2 Tütchen voller Leckerchen. Ein Stück Lunge durfte ich noch in der Arena verputzen. Hm lecker!

Danach ging es dann nach einem langen aufregenden Tag endlich wieder nach Hause. Ich bin ja gespannt, welche Überraschung Tanja das nächste Mal wieder für mich bereithält.

Ein müdes Wuff von Eurem

Quantino
  18.9.04Dog Days in Hannover Herrenhausen   Tanja/Quantino  
  19.9.04RE: 1 Heike Schirmer  
  19.9.04RE: 2 Tanja/Quantino  
  19.9.04RE: 3 Knoxl  
  19.9.04RE: 4 Tanja/Quantino  
  19.9.04RE: 5 Patschi  
  19.9.04RE: 6 Tanja/Quantino  
  19.9.04RE: 7 Patschi  
  19.9.04RE: 8 Knoxl  
  19.9.04RE: 9 ANNEMARIE  
  19.9.04RE: 10 Tanja/Quantino  
  19.9.04RE: 11 ANNEMARIE  
  19.9.04RE: 12 ANNEMARIE  
  20.9.04RE: 13 Tanja/Quantino  
  20.9.04RE: 14 Knoxl  
  21.9.04RE: 15 Drux  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck