Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




27.03.04 -- coco

Wie bringt man einem Welpen bei das Grundstück nicht zu verlassen?

 














UPS, war etwas zu schnell mit dem Drücken. Deswegen hier noch mal das ganze. Bitte hier Antworten damit man später den Treat auch wieder findet. Also ...

Hallo!

Wo wir nun gerade bei jungen Hunden und Erziehung sind hab ich jetzt auch mal eine Frage.
Meine Schwägerin will ja von Sippi einen Welpen haben. Der Nachbar ist bei der Polizei und hat jetzt gerade einen neuen Welpen (Diensthund) bekommen. Diesem Welpen hat er nun bei gebracht nicht vom Grundstück zu gehen. Nun meint meine Schwägerin sie will sich ersparen das Grundstück einzuzäunen und lieber dem Welpen gleich beibringen nicht vom Grundstück zu gehen.

Also, der Gedanke ist ja auch gut, aber ich hab da so meine bedenken. 1. ist es ihr erster Hund und sie hat keinerlei Erfahrung (ausser das sie früher als Kind mit einem Hund aufgewachsen ist) 2. ist es ein Wohngebiet wo auch öfters mal ein Hund beim Spatziergang vorbei kommt. 3. hat sie eine Junge Tochter und die Haustür steht im Sommer mehr offen als das sie geschlossen ist.

Wie gesagt, ich hab da so meine Bedenken das sie das so einfach hin bekommt. Wüste allerdings auch wie ich es angehen würde. Mich intressiert nun aber wie IHR es eurem Welpen beibringen würdet nicht vom Grundstück zu laufen.

LG Coco + Co (die das Grundstück nicht verlassen, auch wenn der Zaun eigentlich kein grosses hinderniss ist)
  27.3.04Wie bringt man einem Welpen bei das Grundstück nicht zu verlassen?   coco  
  28.3.04RE: 1 Patschi  
  28.3.04RE: 2 Biggi  
  28.3.04RE: 3 coco  
  28.3.04RE: 4 Patschi  
  28.3.04RE: 5 Claudi + Loulou  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck