Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




17.02.04 -- Shaki

Als aus Urlaub Albtraum wurde














Auch euch möchte ich meinen "tollen" Urlaub letzte Woche nicht vorenthalten:
Nach drei Jahren fahren mein Mann, die drei Hunde und ich mal wieder auf SchiUrlaub (was für eine blöde Idee!!)
1. Tag: Atos schlägt sich auf dem Türstock das Ohr blutig, blutet wie ein "Schwein" das gesamte Haus voll. Shaki schleckt Ohr ab, Atos schnappt Shaki - eh klar, ich will auch nicht auf meinen Wunden geschleckt werden
2. Tag: Kira bekommt Durchfall, muss jede Stunde runter (seltsamerweise nur in der Nacht) - der Durchfall hält die gesamte Woche an, erste Nacht daheim --] Durchfall ist weg
3. Tag: Kira und Shaki beginnen sich zu bekriegen
4. Tag: Kira fiept - mein Mann happt in die Schuhe, Kira sch*** am Teppich,
5. Tag: Shaki beißt Kira in die Beine, Kira macht wieder auf den Teppich (unabhänging vom Biss)
6. Tag: Kira revanchiert (schreibt man das so???) sich, beißt Shaki ebenfalls ins Bein und schüttelt sie am Nackenfell
7. Tag: Kira und Shaki geraten wieder aneinander als wir gerade die Sachen aus dem Auto packen. Beide haben wieder Löcher.
Tag 1 bis 7: Atos schlägt sich dauernd die Ohren auf, ist als einziger verarztet, obwohl er nicht rauft.

Jetzt leben die drei Hunde mal gemütlich mit Maulkorb und wir hoffen, dass sich die Situation wieder einrenkt.
Ich muss dazu sagen, dass ich inzwischen schon so weit war/bin, dass ich auch eine der zwei Damen hergeben würde, weil die Nerven da nicht mehr mitmachen. "Leider" hänge ich an diesen Mistviechern so, dass mein Mann und ich uns jetzt entschlossen haben, eine "Drei-Wochen-Kur" (vielleicht kennt sie ja wer) und Homöopathische Mittel zu probieren.

Vielleicht hat ja der eine oder andere einen Tipp, was die zwei Weiber so zum ausklinken gebracht hat????

Essen können sie übrigens noch immer normal nebeneinander, sowohl vom Napf als auch Ohren etc.

Verzweifelte Grüße, Angela

Nachtrag: Atos wird heute kastriert und die Ohren wurden angeschaut. Ein Stück muss weggeschnitten werden, weil er sich beim anhauen auch den Knorpel verletzt hat und das nicht mehr verheilen würde *ächz*
Welche Probleme hätte ich wohl, hätte ich die Hunde nicht *grübel*
  17.2.04Als aus Urlaub Albtraum wurde   Shaki  
  17.2.04RE: 1 MAC  
  17.2.04RE: 2 Biggi  
  17.2.04RE: 3 Shaki  
  18.2.04RE: 4 Biggi  
  18.2.04RE: 5 Shaki  
  18.2.04RE: 6 Biggi  
  17.2.04RE: 7 coco  
  17.2.04RE: 8 MAC  
  17.2.04RE: 9 Shaki  
  17.2.04RE: 10 ANNEMARIE  
  17.2.04RE: 11 Shaki  
  18.2.04RE: 12 Beate  
  18.2.04RE: 13 ANNEMARIE  
  18.2.04RE: 14 Beate  
  17.2.04RE: 15 SigridM  
  18.2.04RE: 16 Gudrun_Beck  
  18.2.04RE: 17 Andrea mit Charly  
  18.2.04RE: 18 Beate  
  18.2.04RE: 19 Shaki  
  18.2.04RE: 20 Shaki  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck