Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




15.02.04 -- SigridM

Kluger Hund?

 














Hallöchen,
heute habe ich auch mal etwas zu erzählen.Als meine Hunde letzthin alleine waren,(man muß ja auch mal arbeiten),kam ich in der Mittagspause nach Hause,gehe ins Wohnzimmer(dort sind Gizmo und Cassidy,Benji ist aus Sicherheitsgründen in einem anderen Raum) und stelle fest,es stinkt erbärmlich.Ich gehe also auf die Suche,schaue in die Ecken unter den Tisch,sogar auf dem Sofa und finde erstmal nichts und hatte die Hunde schon im Verdacht die Bescherung gefressen zu haben.Dann sehe ich Cassidy am Blumenfenster stehen und schaue in dieselbe Richtung.Da fällt mir auf,daß ein Blumentopf umgestoßen war.Und tatsächlich,liegt da ein nicht ganz festes, kleines Hundehäufchen drin.
Der Übeltäter war eindeutig gizmo.Aber was mag er sich dabei gedacht haben? er ist jetzt fast 7 Jahre alt und hat so etwas bisher nie gemacht.Hat er wohl gedacht,daß es ähnlich riecht wie im Wald?Oder wollte er es verstecken? Seltsam auf was für Ideen unsere Hunde doch manchmal kommen nicht wahr?
Haben eure Hunde manchmal auch so Anwandlungen?Soll ich ihm vielleicht doch mal ein Katzenklo aufstellen für ganz dringende Notfälle(obwohl das selten vorkommt)?
LG
Sigrid und Co
  15.2.04Kluger Hund?   SigridM  
  16.2.04RE: 1 coco  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck