Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




08.02.04 -- Beate

Who is who............weekend!















So, im gegensatz zu all den anderen, die jetzt nix zu berichten haben, mal ein weekend update.

Samstag Mittag………..der Tom ganz aufgeregt………..kannst Du Dir vorstellen??? (nein, konnte ich türlich nicht, meine Fähigkeiten zum Vorhersagen sind doch eher mal sehr beschränkt)

Der arme Kerl musste mein Auto tanken, denn viel Fähigkeiten zum Zukunft schauen hätte es nimmer bedurft, um auszusagen, dass das SOOOOOOOOOOOOOO nimmer reicht.
Also, netter Ehemann wie er so ist, Auto getankt. Und in der Warteschlange daneben………….einmal Sandy die Zweite…………..sagt er. Vollkommen hin und weg und in der Kürze der Zeit hat er Visitenkärtchen getauscht…………….und siehe da, es kam auch später ein Anruf. Und da wir Hundebesitzer der Sorte sind „wir fackeln net lange“ wurden gleich Nägel mit Köpfen gemacht. Sprich, in 2 Stunden ein Date zum Gassigehen am Waldesrand.

Und jetzt…………………Spannung. UNGLAUBLICH. Aus dem Auto ist wirklich ein Ebenbild meiner Sandymaus ausgestiegen. Augen reiben, Kopf schütteln, alles half nix………die Ähnlichkeit………..es war net zum Fassen. Klar, weisse Schäferhunde sind sich alle schon irgendwie ähnlich. Aber so???? Die Kopfform, die Fledermausohren…….die Angewohnheit, das Köpfchen schräg zu halten beim Zuhören…………es war fast schon unheimlich.
Und dann beim Gassigang…………..beide Hunde nebeneinander………klar, das war kein Problem (sandymaus war eben die hübschere LOL!!!) aber so aus verschiedenen Positionen heraus………….wir hatten Probleme, unsere Hunde auseinanderzuhalten. Erst immer rechts und links verglichen.
Also, abgesehen, dass Sandy hübscher (joky joky joky aber grosses Indianerehrenwort) Lisa etwas grösser und um die Hüften etwas fülliger, Sandymaus an den Flanken e weng mehr Fellhatte………..der rest identisch………..Kopfform Haltung Fledermausohren Ohrenspiel und überhaupt der ganze Hund………..es war nicht zu glauben.
Auch vom Wesen her……………….beide mit grossem menschvertrauen ausgestattet………….und jetzt noch das Tüpfelchen auf dem I. es gab noch einen zweiten Hund dort……………………..und der sah original aus wie unser Strubbel………wäre er einige Jahre älter.

Ach ja, die Gassirunde war übrigens überhaupt net langweilig. Ziemlich schnell haben alle Beteiligten angefangen, mal aus dem „Nähkästchen zu plaudern“ und nicht nur die Vierbeiner haben sich prächtig unterhalten. Jetzt hoffe ich nur, dass das mal hier im Dorf ein dauerhafter Kontakt wird……………..wäre nämlich klasse. Aber, ich bin immer noch fassungslos………..es gibt eine Sandy Number two!!!

GRÜSSLE
  8.2.04Who is who............weekend!   Beate  
  9.2.04RE: 1 coco  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck