Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




22.08.03 -- Wotan7

Brandenburger Hundeverordnung

Ich bin "meggie"-ein Pittbull aus dem TH und Birgits "Enkelchen"

 














Heute hab ich mit Freuden die Zeitung gelesen (und sogar mal einen gekauft),denn am Mittwoch ist ein kleiner Teilerfolg für unsere Hunde errungen worden.Ein Gericht hat beschlossen,daß die Gefährlichkeit eines Hundes nicht von seiner Rasse abhängig ist.Somit ist der Leinen und Maulkorbzwang für "sog.Kampfhunde" in Auslaufgebieten aufgehoben.Die Hunde dürfen wieder toben und mit ihresgleichen spielen.
Natürlich wird weiterhin ein Sachkundenachweis gefordert.
-ist auch in Ordnung so,aber die Hunde haben wieder die Möglichkeit ein Stück Freiheit zu geniesen.
13 Rassen mußten bisher ihre Ungefährlichkeit nachweisen und die Richter haben das nun als unzulässig befunden.Damit fallen jetzt viele Sanktionen weg.
Weiterhin werden aggressive Hunde reglementiert----egal welcher Rasse! (Bravo)
Im Herbst wird dann auch die Berliner Hundeverordnung liberalisiert.Die Rassenliste wird zwar nicht abgeschafft,aber von in Berlin 12 als gefährlich eingestuften Rassen bleiben nur noch 4 übrig.

natürlich hat das die Presse mit Entrüstung bekannt gegeben und auf der Titelseite ist ein Pittbull zu sehen,der genüßlich gähnt.Dabei hat er natürlicherweise sein Maukl entsetzlich weit aufgerissen und läßt sein wunderschönes Gebiß sehen.Ein Horror für jeden,der schon Angst vor Hunden hat.
Nun hilft nur noch Daumendrücken,damit nicht wieder ein schlimmer Unfall passiert.


LG
Birgit
  22.8.03Brandenburger Hundeverordnung   Wotan7  
  22.8.03RE: 1 Wotan7  
  22.8.03RE: 2 Doesje  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck