Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




28.01.03 -- Gudrun_Beck

RE: Können Hunde vielleicht doch ein "schlechtes Gewissen" haben?Catrin














Gut, Evi,

nennen wir es nicht "schlechtes Gewissen", sondern "böse Vorahnung", dass Frauchen/Herrchen nun doch noch unangenehm reagiert - worauf es mir ankam, ist doch, dass dies STUNDEN SPÄTER noch erwartet wird, weil Hundi genau weiß, dass es für bestimmte (Un)taten einen Rüffel geben MUSS! Dass diese Assoziation solange erhalten bleibt ist doch das, was der Fachliteratur bereits widerspricht! Ich bedanke mich an dieser Stelle bei allen, die sich an diesem Thread beteiligt haben!

Viele Grüße!

Gudrun + Rudel, das ja meistens soooo lieb ist und für so etwas gar keinen Anlass hat.
Thema: Können Hunde vielleicht doch ein "schlechtes Gewissen" haben?


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck