Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




10.06.02 -- SigridM

verwurmte Welpen(lang)

Aber niedlich bin ich trotzdem,oder

 














Hallöchen,
Ich bin sauer.Und das obwohl es mich gar nicht direkt betrifft.Also jetzt mal von Anfang an.Meine Kollegin hat aus einem Tierheim einen Welpen mit ca 9 Wochen geholt.Die Hundemutter kommt irgendwo aus dem Süden.Meine Kollegin hat das Hundchen sehr oft besucht und mit ihm gespielt.Soweit alles toll und in Ordnung.Nach einigen Tagen hat sie aber feststellen müssen,daß der Hund ganz massiv Würmer hat.Er hat mehrere Tage hintereinander Wurmmittel vom Tierarzt bekommen und hat ca 1 Wohe lang Würmer ausgeschieden.
Ich finde das unglaublich.Sollten Tierheimmitarbeiter nicht wissen wie oft man Welpen entwurmen muß?Sie sind anscheinend einmal in diesen 9 Wochen entwurmt worden.Ich züchte ja nicht aber ist das nicht zu wenig?Sollte man nicht erwarten können,daß man aus einem Tierheim wurmfreie Welpen erhält?Wie sieht es eigentlich mit der erstimpfung aus?Kann es nicht sein,daß die gar nicht gewirkt hat?Und wie sieht es mit den anderen Hunden aus die manchmal in den Tierheimgarten dürfen,können die sich nicht anstecken?
Sollte man gegen diesen Tierschutzverein etwas unternehmen?Übrigens,als sie darauf angesprochen wurden waren sie wohl recht pampig.
Was haltet ihr davon?
Viele Grüße von einer äußerst ärgerlichen Sigrid und Co
  10.6.02verwurmte Welpen(lang)   SigridM  
  11.6.02RE: 1 Claudi + Loulou  
  11.6.02RE: 2 Rosi Spickers  
  12.6.02RE: 3 SigridM  
  11.6.02RE: 4 Carmen  
  11.6.02RE: 5 Ute St.  
  11.6.02RE: 6 loise  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck