Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




28.05.02 -- Heike Schirmer

Einzelstunde

Hund, wo???

 














Eine tolle Stunde!! Tonka hat zwar manchmal gebellt, hat sich aber nicht so reingesteigert wie sonst so oft. Die Trainerin hat uns ( ja, auch mich) gelobt.
Nervös bin ich jetzt natürlich wegen der Blutdruckgeschichte Nach längerer Zeit ( Tonkas Kastration, Ostern, Vergesslichkeit, Geldmangel) hatten wir heute wieder eine Einzelstunde.
Bepackt mit Clicker, rotes und gelbes Bällchen, Schleppleine, liebevoll geschnittenen Wurst und Käsestückchen, sind wir erst mal kurz ins Feld um wichtige Geschäfte zu erledigen und um ne Runde Ball zu spielen.
Beim Treffpunkt ging es dann gleich gut los. Tonka sah Trainerin und ihren Hund, bellt. Tonka sah Leute die einen Rollstuhl ausladen, bellt. Die Trainerin bringt erst mal ihr Hundi weg, los geht es. Blickkontakt, Sitz, Platz, oft clickern, viele Leckerchen. Tonka wird viel gelobt, ich mache Fehler, gelobe Besserung. Ich clicke zu spät, beuge mich falsch über Tonka, lobe mit zu vielen Worten.....ich lerne wieder was dazu, Tonka grinst. Sie macht jetzt einen ziemlich fertigen Eindruck, das war mir bei unseren Spaziergängen auch schon aufgefallen. Ich habe die Trainerin darauf angesprochen, sie vermutet einen zu hohen Blutdruck. Ihre Ohren sind ziemlich rot, sollten sie nicht sein. Sie setzt sich am Freitag mit unserer TÄ in Verbindung, evtl. muss Tonka Medikamente bekommen.
Weiter geht+#8217;s mit Training. Eine Bekleidperson kommt mit dem +#8222;Übungshund+#8220;. Tonka lässt sich oft, nicht immer, ablenken. Wir üben das sehr oft, sie wird immer besser.
Auf dem Rückweg zum Auto, Kinder. Tonka bellt, hört aber schnell auf. Die Leckerchen gehen langsam zu Neige, noch schnell an dem Mann vorbei, an dem Auto aus dem gerade Leute aussteigen, sie reagiert toll auf mein leises Rufen, schaut oft zu mir. Geschafft, schnell ins Auto, sie ist k.o.
. Als würde ihre Schilddrüsenunterfunktion nicht reichen. Aber auch das kriegen wir gebacken.
Liebe Grüße Heike
  28.5.02Einzelstunde   Heike Schirmer  
  28.5.02RE: 1 Heike Schirmer  
  28.5.02RE: 2 Claudi + Loulou  
  29.5.02RE: 3 Heike Schirmer  
  28.5.02RE: 4 Tanja/Quantino  
  29.5.02RE: 5 Heike Schirmer  
  28.5.02RE: 6 Biggi  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck