Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




05.09.01 -- Gaby W.

Würde gern mal was von Euch wissen!!!???














Hallo,
unser 1 jähriger Hund (Berner-Laby) hat in den letzten Tagen mit seinen Hinterbeinen ein Problem. Wenn er herumtobt passiert es neuerdings öfters, daß er beim abbremsen plötzlich winselt und jault vor Schmerzen.
Meistens tobt und läuft er aber sofort weiter als ob nichts ist. Ab und zu ist es ja wohl normal, daß er mal falsch aufkommt, aber in letzter Zeit häuft es sich. Dazu kommt noch, als ich vor 3 Tagen abends noch mal mit ihm raus will, steht er von seinem Platz auf und humpelt so doll, daß wir Angst hatten er bricht zusammen. Am nächsten Tag war es wieder weg, nur wenn er beim Pullern das Bein belastet hat, ging er in die Knie.
Übrigens sieht er von hinten aus als ob das eine Bein leicht nach innen gestellt ist (fällt komischerweise nur mir auf!?). TA hat nie irgendwas in der Richtung festgestellt!
Ist das manchmal so bei den Hunden (unser 1.er), oder müssen wir uns ernsthafte Sorgen machen??

Viele Grüße, Gaby


  5.9.01Würde gern mal was von Euch wissen!!!???   Gaby W.  
  5.9.01RE: 1 Babsi und Jana  
  5.9.01RE: 2 nina/carmel  
  5.9.01RE: 3 Biggi  
  6.9.01RE: 4 Solange  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck