Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




01.07.01 -- Thorsten2

Hovawart-Siegerprüfung unter der Schirmherrschaft von Bärbel Höhn (!)














Am 6./7. Oktober findet in Xanten (Rheinland) die diesjährige Hovawartsiegerprüfung im Schutzhundesport statt. Offensichtlich hat sich der RZV für Hovawarthunde für diese Veranstaltung um eine Schirmherrschaft von Bärbel Höhn bemüht (Näheres unter www.hovawart.org).
Meine Fragen an alle, denen etwas dazu einfällt:

Was versprechen sich die Verantwortlichen dieses Vereins davon ?

Was halten die Mitglieder des Vereins davon?

Was ist der ursprüngliche Sinn einer Schirmherrschaft?

Könnte man in anderen Rassezuchtvereinen (z.B. SV, ADRK, Malinois-Club) so eine Veranstaltung durchführen, ohne Tumulte zu provozieren?

Provoziert diese Art von "Solidarität" nicht Besitzer von Listenhunden zu einem "Besuch" der Veranstaltung?

Ich bin wohlgemerkt immer für Gesprächsbereitschaft (sogar mit Frau Höhn), aber warum zum Teufel macht man so eine Frau, die ihre Sachunkenntnis mit ihrer Hundeverordnung eindrucksvoll unter Beweis gestellt hat, zur Schirmherrin einer Hundesportveranstaltung (zumal einer SchH-Veranstaltung)?
  1.7.01Hovawart-Siegerprüfung unter der Schirmherrschaft von Bärbel Höhn (!)   Thorsten2  
  3.7.01RE: 1 Claudia Seidel  
  3.7.01RE: 2 Claudia Schneider  
  7.7.01RE: 3 Thorsten2  
  6.8.01RE: 4 Bianca + Jill  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck