Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




22.04.01 -- Cessi

RE: was haltet Ihr von Welpenspielstunden ... an Pit

artgerechte Hundeerziehung (3)

 














Lieber Pit,

mir scheint, daß Du Dich da selbst in etwas hineinmanövriert hast, was ich SO nicht zum Ausdruck bringen wollte. Natürlich weiß ich, daß Du kein Züchter, sondern ein Ausbilder bist. Aber wenn Du schon mein Posting ohne Angabe von Gründen rundweg ablehnst, mußt Du Dir schon die Frage gefallen lassen, wie viele Welpen Du selbst aufgezogen hast.

Mir ging es einzig und allein darum, festzustellen, daß Welpen in der 8. Woche NUR von der Mutter erzogen und im gemeinsamen Spiel mit den Geschwistern geprägt werden MÜSSEN. Und dies habe ich nicht nur mit meinen eigenen Erfahrungen, sondern auch mit den Erkenntnissen von Trumler und Lorenz untermauert. (S. auch Foto Nr. 3, Mutter fordert Kind zum Schütteln einer Beute auf).

Weiterhin habe ich eindeutig festgestellt, daß ich aus den vor erwähnten Gründen Welpenspielstunden ablehne, aber mich ausdrücklich FÜR eine Ausbildung ab ca. 16. Woche ausgesprochen. In diesem Alter bin ich schon mit meinem ersten Hund (den ich in der 12. Woche bekommen habe), zur Ausbildung marschiert mit dem Erfolg, daß er bereits im Alter von 7 Monaten die Jagdbrauchbarkeitsprüfung abgelegt hat und mit 12 Monaten Gebrauchssieger war.

Die Frage, was ich einem Hundehalter sagen würde, der mit einem 8 Wochen alten Welpen zu einer Welpenspielstunde erscheint, WENN ich Ausbilder WÄRE, würde ich ganz klar mit der Empfehlung beantworten, nach Hause zu gehen, die Grundkommandos wie : Sitz, Platz und Komm ! zu üben und im Alter von 16. Wochen zur Junghundausbildung wiederzukommen.

Wenn Du Dich auf vorangegangene Beiträge zu diesem Thema hier beziehst, möchte ich Dich an eine kürzlich stattgefundene Diskussion erinnern, in der sich Teilnehmer an solchen Welpenspielstunden aufgrund schlechter Erfahrungen GEGEN diese ausgesprochen haben. Auch zu der Krankheitsanfälligkeit von Welpen, die zu früh abgegeben wurden, gab und gibt es immer wieder Berichte, bei denen sich die Erkrankung eindeutig auf eine Immunschwäche zurückführen läßt.

FAZIT : Ich werde mich IMMER dafür einsetzen, daß Welpen nicht zu früh der Mutter entrissen und artgemäß aufgezogen werden, denn auch das ist für mich angewandter Tierschutz ...

Freundliche Grüße

Cessi


Thema: was haltet Ihr von der Welpenschule mit 9 Wochen


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck