Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




16.05.00 -- birthe Neumann

Sonnen sich Hunde bis zum Kollaps???














Da habe ich doch glatt mal eine Frage und hoffe, jemand kann sie mir beantworten. Ich bin stolze Besitzerin eines dreijährigen Rotti-Mischlings mit schwarzem Fell (der Rotti kommt quasi voll durch). Dieses süße Hundegetier legt sich tatsächlich bei Temperaturen um die 30° C mitten in die Sonne. Und das nicht nur 10 Min. oder so, sondern ewig lange. Irgendwann fängt er super an zu hecheln. Das steigert sich dann, bis ich mir die Geschichte nicht mehr ansehen kann, und ihn ins Haus schicke, weil ich eben angst habe, er bekommt einen Kreislaufkollaps, oder einen Sonnenstich, oder sonst irgendwas, was nicht so gesund ist. Mir ist bekannt, daß sich alte Hunde oft in die Sonne legen, weil es den alten Knochen und Gelenken guttut. Warum aber legt sich mein Hund in seinem Alter so lange in die Sonne?? Ich füttere EUKANUBA, eigentlich müßte er doch mit allen notwendigen Vitaminen,Mineralien und Spurenelementen versorgt sein. Gelenk- oder Knochenprobleme hat er nicht. Wer weiß eine Antwort????

Liebe Grüße, Birthe
  16.5.00Sonnen sich Hunde bis zum Kollaps???   birthe Neumann  
  17.5.00RE: 1 Merlino  
  17.5.00RE: 2 Gudrun_Beck  
  17.5.00RE: 3 Nicole  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck