Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




27.09.05 -- SigridM

Obedienceprüfung(vorsicht lang)














Jubel,Jubel,Jubel
Gestern waren wir das erste mal auf einer Obedienceprüfung und sind in der Beginnerklasse gestartet.
Beide Hunde haben ein vorzügliches ergebnis bekommen,so daß wir schon nächstes Mal(allerdings erst nächstes Jahr) in Obedience 1 starten können.
Erste Übung:
Verhalten gegenüber anderen Hunden war bei beiden kein Problem,nur frauchen ist zu früh(ohne Anweisung des Stewards)losgegangen und deshalb gab es Punkteabzug("michselberindenhinternbeiß")natürlich vor lauter Aufregung.
zweite Übung stehen und Betasten: Meine Hunde sind einfach zu freundlich,beide haben sich so gefreut daß sie jemand begrüßt,daß sie herumgehampelt haben.das gibt natürlich mächtig Punkteabzug denn sie sollen ruhig stehenbleiben.Übrigens hat das beim Üben immer geklappt.
Dritte Übung Gebiss zeigen,gab auch nicht volle Punktzahl,da sie etwas beschwichtigt haben(keine Ahnung warum,vielleicht haben sie gedacht,ich wolle ihnen die Zähnchen putzen,das mögen sie nicht so)
Vierte Übung:Abliegen in der Gruppe 2 Min.Beide Hunde volle Punktzahl.Cassidy unter erschwerten Bedingungen,weil er beinahe von seinem Nachbarn angegangen wurde.Gott sei dank hat die Richterin ihn weggescheucht.Der Hund ist dann auch disqualifiziert worden.
fünfte Übung:Leinenführigkeit,da war ich es wieder,die die volle Punktzahl versaut habe,wegen zu "englischer Handhaltung" und zu kurzer leine.Deshalb leichter Punktabzug

sechste Übung:Freifolge: Beide Hunde Klasse,Cassidy 10 Gizmo 9 Punkte.
siebte Übung Sitz aus der Bewegung,da habe ich beim Cassidy anscheinend zu starke Hilfen gegeben deshalb nur 8 Punkte ,Gizmo volle Punktzahl.
achte Übung Kommen auf Befehl(mit Vorsitz)Gizmo 10,Cassidy 9,5 Punkte
neunte Übung Zurücksenden zum Platz(Leine liegt dort,Box aus pylonen drumrum) hat cassidy toll gemacht mit 10 punkten.Gizmo wollte zuerst zur Pylone sausen und hat einen zweiten Befehl gebraucht,deshalb nur 7,5 punkte.(so kommt es wenn man Hunden beibringt Pylonen zu apportieren,aber damals wußte ich noch nicht,daß ich eines tages Obedience mache)

zehnte Übung Apportieren Das hat Gizmo einwandfrei gemacht,10 Punkte und cassidy 7,5 Punkte,weil er geknautscht hat und einen zweiten Befehl für den Vorsitz gebraucht hat.

elfte Übung Umgang mensch-Hund jeweils 10 Punkte.
Die bekommt man,wenn man den Hund zwischen den Übungen schön lobt usw.

Die Punkte werden je nach Schwierigkeitsgrad noch mit einem Koeffizienten malgenommen.
z.B: Bringen 2 ,also wenn man dort 7,5 Punkte bekommen hat zählt das 15
bei Freifolge 4 ,wenn man dort 10 Punkte hat sind das 40 Punkte.
Ergebnis Gizmo 290 Punkte
Cassidy 286 Punkte

Vorzüglich beginnt bei 256 Punkten,Höchstpunktzahl wäre 320.
Zwei Aussies haben 302 Punkte ergattert.die waren wirklich hervorragend.

Jeder meiner Hunde hat eine rote Schleife bekommen(wie beim Pferdesport)
Die mit Note sehr gut haben eine Blaue bekommen.
Was die mit Note Gut bekommen haben weiß ich gar nicht.

LG
Sigrid(die froh ist,dasß die prüfung endlich vorbei ist)und Co.

P.S.Bilder werden nachgeliefert



  27.9.05Obedienceprüfung(vorsicht lang)   SigridM  
  27.9.05RE: 1 Gaby und Friends  
  27.9.05RE: 2 Gaby und Friends  
  27.9.05RE: 3 Gudrun_Beck  
  27.9.05RE: 4 coco  
  27.9.05RE: 5 Tanja/Quantino  
  27.9.05RE: 6 MAC  
  27.9.05RE: 7 MAC  
  27.9.05RE: 8 SigridM  
  27.9.05RE: 9 MAC  
  27.9.05RE: 10 Ricky+Snoopy  
  27.9.05RE: 11 Andrea mit Charly  
  27.9.05RE: 12 Tanja/Quantino  
  27.9.05RE: 13 Patschi  
  30.9.05RE: 14 Claudia+KY  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck