Zur Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
Web Hunde.com

   Home - Training - Kleine Hundeschule - Magazin - Tagebuch - Hundeforum - Hunde A-Z - Züchter - Urlaub - Gästebuch - Info




13.07.05 -- Andrea mit Charly

Endlich wieder Zeit....














Hallo an Alle!

Nach langer Zeit habe ich endlich wieder Zeit mich dem Forum zu widmen. Seit Monaten reißt hier der Stress nicht ab und ich hoffe, das jetzt Ruhe einkehrt...

Hab einiges mitbekommen, was hier so los war, aber es ist einfach unmöglich das alles nachzulesen.

Als erstes möchte ich mal alle "Neuen" herzlich begrüßen!!!

Dann allen Sorgenkindern (Sandy,Nemo, Henry, Odin und alle die es brauchen) gute Besserung wünschen. Alle Daumen und Pfoten für Untersuchungen und Behandlungen sind gedrückt...

Sippi herzlichen Glückwunsch zu ihrem Nachwuchs!!!

Hoffe das ich mich ab jetzt wieder rege am Geschehen im Forum beteiligen kann.

Um es mal kurz zu beschreiben, was ich die letzten Wochen so getrieben habe:

Erst ging es mir einige Wochen Gesundheitlich sehr schlecht

Dann eine Familienfeier nach der anderen
2 große Hochzeiten (a 200 Personen)
unseren 20. Hochzeitstag
4 x 40. Geburtstage
3 x 30. Geburtstage
1 x 50. Geburtstag
Es ist eben nicht immer ein Segen, eine sooooo große Familie
um sich zu haben.

Meine Tochter Stefanie meinte dann auch noch 3 Unfälle in kurzen Abständen haben zu müssen. Einen heftigen mit Rettungswagen und so , aber zum Glück zwei weniger schwerwiegende.Aber als Mutter altert man bei sowas immer sofort um 10 Jahre.

Dann war da noch ein Schlaganfallverdacht bei meinem Vater, der sich dann aber zum Glück nicht bestätigt hat.

Schwere Erkrankung meines Schwiegervaters, von der wir bis heute noch nicht sicher wissen ob es was ernstes ist oder nicht, da nicht mal die Ärzte das mit Sicherheit sagen können.

Seit einigen Wochen gehe ich wieder 3 mal die Woche arbeiten, was für mich eine willkommene Abwechslung ist.

Aber da es sich hier ja um ein Hundeforum handelt, will ich natürlich auch von meinem Charly berichten.
Es geht ihm gut und außer einer leichten Bindehautentzündung hat er uns keine Sorgen bereitet.

Ich bin immer wieder erstaunt, wie klug ein Hund sein kann, wenn er es will. Genauso erstaunt war ich immer wieder, wie Charly gespürt hat, wenn was passiert war und wie er sich dann verhalten hat. So als wüsste er ganz genau, was Sache ist.
Charly ist jetzt seit gut 1 1/2 Jahren bei uns und man muss ihn einfach von Tag zu Tag noch mehr lieb haben. Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie es ohne ihn war.

So, das war es fürs erste.

Liebe Grüße an Alle
Andrea mit Charly




  13.7.05Endlich wieder Zeit....   Andrea mit Charly  
  13.7.05RE: 1 Birka  
  13.7.05RE: 2 ANNEMARIE  
  13.7.05RE: 3 Thorsten S.  
  18.7.05RE: 4 Claudia+KY  
  18.7.05RE: 5 Gudrun_Beck  


Copyright 1996-2004 Pierre Beck