Zur Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
Web Hunde.com

   Home - Training - Kleine Hundeschule - Magazin - Tagebuch - Hundeforum - Hunde A-Z - Züchter - Urlaub - Gästebuch - Info




26.05.05 -- SigridM

Hungerberglauf














Hallöchen,
heute waren wir (also zwei meiner Hunde und ich,und noch einige andere aus unserem verein) in Münsingen und haben dort so eine Art Ralley mitgemacht.Das war ein Spaziergang mit mehreren Stationen.
1. Station war ein Puzzle,da mußten 4 "Hunde " zusammengesetzt werden in 1 1/2 Minuten.War zwar einfach,aber die zeit hat mich trotzdem eingeholt.
2.Station war eine Art Agilityparcours mit Gehorsamsübungen. Cassidy ist bei einem hindernis (Flatterbandhürde)außen rum also auch nicht volle Punktzahl,die tunnel fand er natürlich toll.
3.Station war rückwärts auf einem Faden laufen mit Hund und einem Wasserbecher

4.Station war "Hundedressur" Hund mußte auf einem Podest sitz,platz und steh machen und dann durch einen Reifen auf das zweite Podest springen und dort noch eine Drehung machen.
Das war für cassidy kein Problem,volle Punktzahl.

5.Station getränke für Hund und mensch.

6.Station Clownsköpfen die Hüte aufsetzen,natürlich nach Zeit und Farben und jeden extra holen.Das war eine Rennerei.
Natürlich habe ich wieder nicht die volle Punktzahl erreicht.
7.Station Dartpfeile werfen.Der hund durfte sich ein leckerlie aussuchen und je nachdem welches er genommen hat wurde gesagt was man treffen muß.Aber oh je ,oh je ich hatte vergessen vorher Zielwasser zu trinken.0 Punkte
8.Station Angeln.Der Hund mußte Platz bleib machen und man hatte 2 Minuten zeit 5 fische aus einem becken zu Fischen.natürlich keine echten sondern gemalte mit einem Magneten hinten dran.Die Angel war aber echt.Wenn der Hund aufgestanden ist mußte man ihn wieder auf seinen Platz bringen.Ich Dippel hab mal zu einem dieser Fische gesagt:Na komm doch und mein braver hund ist natürlich hergekommen.
3 Fische habe ich geangelt(die Angel hat irgendwie auch nicht gemacht was ich wollte).

9.Station Hunderassen raten.War bis auf den Bobtail(den hatten die ganz weiß dargestellt) kein Problem.

10 Station.
Hindernisparcours mit Flatterband,baumstämmen,Tunnel und Bällchensandkasten.Cassidy wollte drüberbrettern wie beim Agility aber es gab nur Punkte wenn der Hund über die Hindernisse gegangen ist,nicht wenn er sie übersprungen hat.
Aber man hat immerhin noch die halbe Punktezahl bekommen,wenn es beim zweiten Anlauf geklappt hat.

Das war wirklich lustig auch wenn ich nur unter Ferner liefen gelandet bin.
Ach ja falls ihr euch wundert was mit Gizmo war,den habe ich der Tochter eines anderen vereinsmitgliedes geliehen,damit sie auch mitmachen kann.Aber begeistert war er wohl nicht,ist halt ein "Mamakindchen".

LG
Sigrid und Co
  26.5.05Hungerberglauf   SigridM  
  26.5.05RE: 1 Tanja/Quantino  
  26.5.05RE: 2 ANNEMARIE  
  27.5.05RE: 3 Gudrun_Beck  
  27.5.05RE: 4 coco  


Copyright 1996-2004 Pierre Beck