Zur Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
Web Hunde.com

   Home - Training - Kleine Hundeschule - Magazin - Tagebuch - Hundeforum - Hunde A-Z - Züchter - Urlaub - Gästebuch - Info




19.05.05 -- MAC

Aua














Heute hat mich doch der Chino gebissen!!!!!!!
Also, ich habe seine Pfoten untersuchen wollen, nach Zecken usw. Aber Chino haßt das und hat auch die ganze Zeit leise gegrummelt. Hab mich davon aber nicht beeindrucken lassen und schwupps, Chinos Geduld war am Ende und schnapp. Er hat nicht wirklich gebissen nud geschnappt. Aber m.M. nach reicht das. Ich habe ihn dann weggeschleudert und geschimpft. Habe ihn fast eine Stunde nicht beachtet, oh man ist mir das schwergefallen. Und Angie, diese süße Maus hat versucht zu vermitteln. Sie hat sich vor mich hingesetzt und mir Pfötchen gegeben und dann ist sie zu Chino gelaufen und hat ihm die Schnauze abgeleckt. Chino hat dann immer versucht, Blickkontakt mit mir herzustellen. Habe dann später nachgegeben und alle 3 waren wir erleichtert.
Bin dem Chino aber nicht wirklich böse, schließlioch ist er das geworden, was ich aus ihm gemacht habe, oder?
Ich hoffe, daß das ein einmaliger Ausrutscher war.
LG von MAC
  19.5.05Aua   MAC  


Copyright 1996-2004 Pierre Beck