Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




06.10.04 -- Birka

RE: Luft raus??????????? @ alle, die hier noch Mitglied sind














Hallo Andrea,
Du mußt Dein Hundetier ja sicher nicht anpöbeln, es geht eher darum, Dich konsequent durchzusetzen, wie Dir das gelingt, ist letztenendes egal. Ich stimme mit Gudrun völlig überein, ein Hund muß notfalls gehorchen, und zwar ohne lange zu überlegen, einfach bedingungslos, weil er in der Rangordnung unter dem Menschen steht. Wie man einem Hund das beibringt, ist sicher individuell, Nemo verträgt auch kein Gebrülle und Haue schon gar nicht und er hat viele Freiheiten, aber er weiß, wenn ich einen bestimmten Ton anschlage, daß dann "Sense" ist. Dummerweise sind Hunde in unserem Leben oftmals überfordert, stell Dir nur vor, ein Hund jagt einen Hasen über die Straße direkt vor ein Auto. Aber einen Hund dann zu stoppen geht eben nur, wenn er insgesamt folgt. Es hat einfach was mit Rangordnung zu tun. Kein Leitwolf würde solche Spielchen dulden wie wir sie von unseren Hunden ertragen, da wird nicht diskutiert, da gibt es einen Biß in den Nacken oder was auch immer und dann klappt's wieder mit der Rangordnung. Du kannst Dir aber eine andere Hundeschule suchen, wo Du mit den Trainern besser klar kommst, vielleicht hilft das weiter. Nicht entmutigen lassen, sondern ruhig und konsequent üben. Viele Grüße Birka
Thema: Luft raus??????????? @ alle, die hier noch Mitglied sind


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck