Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




03.02.04 -- Beate

Besuchshund.........














also,

ich habe mir das hin und her überlegt, und finde es nicht gut, dass Du Teddy jetzt schon zum Besuchshund ausbilden lassen willst.

Finde, dafür ist er noch zu jung. Wahrscheinlich zeigt sich sein richtiges Naturell erst, wenn er so mal gut ein Jahr alt ist, eher mal älter???

Und vielleicht entspricht das überhaupt nicht seinen Vorstellungen vom "Hundeleben" dass jeder an ihm rumgriffeln will???
Natürlich gibt es Hunde, die sind dafür prädestiniert, die mögen das, wenn sie von allen und jedem gestreichelt werden und gehätschelt und so weiter...............und dann finde ich das auch vollkommen in Ordnung.
Aber, wie gesagt, vielleicht mag das teddy gar nicht, wenn er erwachsen ist???

Ich bin zwar selber jemand, der immer an fremden Hunden rumgriffeln will/muss...........aber ich frage immer vorher mal gaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaaanz vorsichtig an. Will es das Tier, in Ordnung. Aber will das ein Tier nicht, sondern lieber seine Ruhe vor fremden menschen, dann respektiere ich das auch............und steck ihm trotzdem (sofern der Besitzer das erlaubt) ein Leckerli zu.
Aber ich an Deiner Stelle würde einfach abwarten, wie sich Teddy entwickelt. Bleibt er aufgeschlossen und freut sich über jede streicheleinheit........dann gerne.
Aber man muss schon jedem Lebewesen das recht zugestehen, zu entscheiden, von wem ich mich angriffeln lasse oder nicht.

Grüssle
Thema: Ein schöner Tag


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck