Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




16.01.04 -- Wotan7

Kniescheibenluxation

...und wer schmeißt jetzt den Knüppel???

 














Guten Morgen Alle miteinander !

Hab ich Euch eigentlich schon mal erzählt,daß Wotan seit frühester Jugend auch unter einer Kniegelenkluxation leidet?
Sie hüpft einfach irgendwann heraus und der arme Kerl kann nur noch auf drei Beinen laufen.Es betrifft bei ihm den rechten Hinterlauf.
Früher hab ich die Kniescheibe selbst reponiert und mit tat es fast immer mehr weh.als dem Hund,wenn sie knackend zurückrutschte.Ging selbst mir als oller Krankenschwester durch und durch.
Seit einiger Zeit jedoch haben wir ein phänomenal einfaches Mittel gefunden!:
Er kommt zu mir gehumpelt-egal vo er gerade mit beschäftigt war und schaut mich mit seinem "gotterbarmblick" an.Ich laß in Sitz machen und versuche schnell wegzuhören,damit ich das Knacken nicht höre!
Es klappt immer,denn in dem Moment wo er sich setzt,-rutscht die Scheibe dorthin,wo sie hingehört.
Heute Morgen sah ich ,wie er wieder nur auf drei Beinen lief.Ich glaubte,daß er gleich verharrt und auf Mama warte,-aber siehe da---er setzte sich ganz allein in das gestrüpp,um im nächsten Moment auf all seinen vier Beinen angetobt zu kommen.

Da sag mal noch Einer,Hunde könnten keine Zusammenhänge begreifen !!!
Wotan jedenfals weiß jetzt,wie er sich selbst helfen kann!

Ich bin soooo stolz auf ihn---obwohl---neu ist mir das nicht,daß Hunde auf diese Weise lernen :-)


LG
Birgit
  16.1.04Kniescheibenluxation   Wotan7  
  16.1.04RE: 1 ANNEMARIE  
  16.1.04RE: 2 Wotan7  
  16.1.04RE: 3 ANNEMARIE  
  16.1.04RE: 4 coco  
  16.1.04RE: 5 Wotan7  
  16.1.04RE: 6 coco  
  16.1.04RE: 7 Gudrun_Beck  
  16.1.04RE: 8 Wotan7  
  16.1.04RE: 9 Daggi u. Henry  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck