Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




14.10.02 -- Birka

Am 18.11. geht's nach Zürich














HI,
gerade hat Frau Arnold geantwortet. Sie erwartet uns am 18. ganz früh in Zürich und wird dann umfassend untersuchen, was mit Nemo los ist. Einerseits bin ich froh, den Termin zu haben, andererseits ist mir auch leicht mulmig bei dem Gedanken, was mit Nemo alles angestellt wird, er hat doch so viel Angst beim Tierarzt. Es ist schon ziemlich aufregend für mich. Sag mal, Katja, fällt Dir was ein, wie ich Nemo's Hinterpfote zu kriege? Er hat da doch eine Stelle, die offensichtlich wegen des CES immer wieder juckt, er leckt sie dann blutig. Ist nur eine kleine Stelle, aber drunter ist wegen seiner Leckerei mittlerweile eine deutliche Verhärtung zu spüren, vielleicht 1/2 cm lang. Ich habe eine juckreizstillende Salbe, aber ich kann ihn ja nicht rund um die Uhr kontrollieren und er leckt sich das Zeug halt immer wieder ab. Die letzten 4 Tage hatte ich die Pfote eingebunden, dann sah es besser aus, aber nachdem ich den Verband gestern abgemacht habe, ist er gleich wieder dran und hat sich aufgeschleckt. Ich denke, ich binde die Pfote jetzt mal 10 Tage ein, so daß das alles richtig abheilen kann und packe juckreizstillende Salbe, Zinksalbe und vielleicht noch eine Heilsalbe drunter. Oder hast Du eine bessere Idee, vor allem, was den Knubbel angeht? Der muß ja auch weg, mit Contractubex vielleicht? Dachte auch schon an Lotagen. Liebe Grüße Birka
  14.10.02Am 18.11. geht's nach Zürich   Birka  
  15.10.02RE: 1 Dr. Katja Sauer  
  15.10.02RE: 2 Birka  
  15.10.02RE: 3 FIB  
  15.10.02RE: 4 Birka  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck