Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




23.03.02 -- Heike H.

Kein Titel














Hi, habe gestern ein wenig gelesen über Vitamine und möchte hier das angelesene Wissen weitergeben. Im Übrigen haben mein Mann und ich selbst Appetit auf Meggies Fressen bekommen und nun werden wir ab heute "alle" sprich Mensch und Tier eine Blütenpollenfrühjahrskuhr machen und dazu Apfelessig trinken

V C=Hagebuttenmus aus dem Reformhaus(oder wo auch immer her)

V E=Weizenkeime und auch Weizenkleie,Butter, Margarine, Planzenöl

V K=grünes Gemüse, wie Salate, Löwenzahn U.S.W.

V A1, B1, B2, B6, C, E, Nikotinsäure, Natrium, Kalium, Kalzium, Magnesium, Phosphor, Eisen, Pektin, Pflanzl. Eiweiss=Äpfel

Biotin=Eigelb(auch im gekochten)

V A=Möhren, Hagebutten, Löwenzahn, Leber, Milchprodukte
Kalzium=Milchprodukte, Eierschalen, Knochen(gewolft oder am Stück)

Mineralstoffe wie Magnesium,Eisen,Kalzium, Kalium, Phosphor, Arsen, Nickel, Kupfer,Jod, Mangan, ätherische Öle und Pektin, und Vitamine der B Gruppe und Carotin(Vorstufe zu V A)=Möhren

Eisen=17,3 Gramm in 100 Gramm Hefe

Honig=V B1,2,6, V C, Biotin u.s.w.

Blütenpollen=Mineralstoffe und eine "Unmenge" an Vitaminen, aber auch bakterienfeindlich und als natürliches Antibiotikum bekannt(wie auch Honig)

LG Heike



  23.3.02Kein Titel   Heike H.  
  23.3.02RE: 1 Heike H.  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck