Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




22.12.01 -- Ute Stark

RE: was darf sich eigentlich ein Jäger alles erlauben ?














Hi Monika, unser jäger war auch so als wir nach Oberndorf zogen. Er machte uns öfter mal an wegen der Hunde wenn sie ohne Leine waren. Grund dafür war ein Ortsbewohner, der einen Malamutrüden hatte, der ständig ausbüchste und wilderte. Der Besitzer war der Meinung so ist ein Hund halt und das müsse man tolerieren. Vor 3 Jahren Silvester verschwand der Hund bei seinem Ausflug. In der Zwischenzeit kommen wir mit dem Jäger echt gut aus, und er sagt auch nix mehr wenn unsere Hunde frei laufen. Aber nachdem ich bereits 2 x ein von Hunden zerfetztes Rehkitz gesehen habe versteh ich auch die Wut der Jäger ganz gut. Denn solang immer wieder gerissenes Wild im Wald liegt wegen eines Streuners wird der Jäger wut auf alle Hunde in seinem Revier haben die frei laufen. So ists halt bei uns, der "Wilderer" ist weg, der neue Malamut des einen ist kein Streuner, obwohl der Besitzer immer wieder mal das Gartentor offen lasst und der Jäger hat sich beruhigt. Ute St.
Thema: was darf sich eigentlich ein Jäger alles erlauben ?


 
Copyright 1996-2020 Thomas Beck