Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




22.11.01 -- Sanne und Sam

RE: mal bewusst provokant gefragt....














Hallo Wolvie,
ja, wir haben uns Gedanken gemacht, gelesen und geforscht, die "richtige" Züchterin ausgesucht. Und sind jetzt rundum zufrieden, es plagen uns keinerlei Probleme (Sam ist aber auch erst 10 Monate ;o)))

Deine Aussage zu den vielfach gestellten Fragen find ich n bissl komisch. Das hier ist doch ein Forum, keine Sammlung von Tips zum Thema Hund. Und ein Forum lebt durch direkte Kommunikation, durch Austausch. Außerdem sind die Probleme nicht genau dieselben, jede Konstellation ist anders, so wie jeder Hund und jeder Besitzer unterschiedlich sind.
Dumme Fragen gibts eh nicht. Wo kommen wir denn hin, wenn man nicht mehr fragen darf? Oder vorher überlegen muß, ob die Frage die man stellt auch politisch korrekt ist? Oder ob man möglicherweise altgediente Forumler mit der Frage langweilen könnte? (*ohgottohgott*)
Also, laß die Lieben doch fragen, was Ihnen so einfällt.
Wen´s anödet, der braucht ja nicht drauf eingehen - ich finds jedenfalls lehrreich und - nicht zuletzt - oft amüsant, was hier so geboten wird :o)))

Liebe Grüße,
Sanne

P.S.Hast übrigens vergessen zu sagen, ob und wie Du Dich schlau gemacht hast vor dem "Hundeleben"..nur so am Rande..oder *schluck* steht darüber schon wo was geschrieben, was man (ich) wissen sollte ??? ;o)))
Thema: mal bewusst provokant gefragt....


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck