Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




22.11.01 -- Melanie S.

RE: mal bewusst provokant gefragt....














Hi,

als wir uns zum Hund entschlossen, hab ich als erstes ein Buch gekauft, es an einem Abend verschlungen, und dann bin ich tagelang am PC gesessen und hab das Internet durchforstet - weniger nach Hundefachwissen sondern zum einen nach Erfahrungsberichten (da bin ich auch auf dieses Forum gestossen) und nach Preisen. Nicht nach Hundepreisen (das war mir relativ egal, es stand von Anfang an fest, dass es einer aus dem TH sein soll) sondern nach den laufenden Kosten. Was kostet Futter so, was kostet so ein TA-Besuch, was kostet de Ausstattung, was gibts sonst so.
Dann sind wir ins Tierheim, haben uns die Hunde angeschaut, uns in einen verliebt, noch mal ein paar Tage drüber geschlafen (nicht ohne jeden Tag den Hund zu besuchen und eigentlich stand die Entscheidung eh schon fest, das war eigentlich eher Selbstgeisselung wenn ich mir das heut so überlege;)), und dann haben wir ihn geholt.

Im nachinein muss ich sagen - ich hatte unheimlichen Bammel damals. Ich hatte davor schon sehr viel mit Hunden zu tun durch Hunde von Freunden, Bekannten, Nachbarn und die Arbeit im Tierheim einige Jahre zuvor, aber ein eigener ist halt doch was anderes :-)

Gruß,
Melanie
Thema: mal bewusst provokant gefragt....


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck