Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




20.11.01 -- MathiasK

Und nochmals Sina

 














11.September 2001
Haben im Internet erfahren, das die Mama von unserer Sina Nachwuchs bekommen hat.

12.September 2001
Am Telefon bestätigte mir die Züchterin, Frau A.Müller den Nachwuchs.
Ich meldete Sinsa zum schären an. Wir werden in nächster Zeit ganz zwanglos bei Ihr vorbeischauen. Es ist rein Zufällig das der Zeitplan genau so fällt, das wir auch den Nachwuchs sehen.

30.September 2001
Haben in der Zeitung gelesen, das eine Züchterin Welpen zu verkaufen hätte.
Also fuhren wir ( ohne Sina ) hin um zu schauen. Ein Bauernhof, die Bäuerin ist gleichzeitig Hobbyzüchterin. In der Stube jede Menge Welpen. Keine Ahnung welche Rasse. Ein 5 Monate alter Tibet Terrier hat es uns angetan. Wir dachten uns, das wäre der richtige Freund für unsere Sina.Er wurde für die Zucht gekauft, wollte dann aber nicht mehr züchten. 600DM sollte der Rüde kosten, wir einigten uns auf 500 DM.Hund unterm Arm, ins Auto und nach Hause.
Unterwegs überlegten wir, wie unser neues Familienmitglied heißen soll. „ANTON“. Von nun an soll er diesen Namen tragen. Immer noch besser als sein eingetragener Name Wendelin.
Nun kam der große Augenblick wo wir Anton und Sina bekannt machten.
Es kam wie es kommen mußte, wir hatten alle Hände voll zu tun um Anton vor 55 Kilo Hund zu schützen.Nicht das Sina aggresiv gewesen wäre, aber Sina konnte ihre Kraft und ihr Gewicht nicht einschätzen. Die folgenden Tage waren Stress pur. Sina und Anton allein im Garten bewirkten, das wir ständig rausliefen, um wieder Ruhe herzustellen.
Sina veränderte sich auch etwas, war es etwa Eifersucht?
Also was tun, ich rief bei der Züchterin an und teilte ihr mit das die beiden nicht zusammen passen würden und wir Anton ( mit schlechtem Gewissen ) zurück geben möchten.Sie war gar nicht begeistert.Aber wir einigten uns, Anton am nächsten Tag zurück zu bringen.
Wir haben ihn nicht zurückgebracht.Oma und Opa unserer Nichten nahmen Anton auf.Anton kommt zu Besuch zur Sina und umgekehrt und das klappt so am besten.
  20.11.01Und nochmals Sina   MathiasK  


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck