Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




07.11.01 -- Petra Haus

RE: Euer Verhalten, wenn andere Hunde an der Leine sind ??














Hallo Beate,

wenn wir auf einen Hund mit Leine, egal ob kurz oder Flexi, stoßen, versuche ich Kid anzuleinen oder aber ich sage ihm, er soll einen großen Bogen um den betreffenden Hund machen, weil der an der Leine ist. Es gibt ja leider Leute, die leinen ihre Hunde erst an, wenn der eigene Hund schon kurz vor deren Hund steht!
Meines Erachtens sind die angeleinten Hunde im Auslaufgebiet entweder "heiße" Hündinnen, verletzte Tiere, die nicht spielen dürfen, alte Tiere, die ebenfalls nicht mehr wild spielen dürfen, ängstliche Tiere, die sonst evtl. weglaufen oder gar aggressive Tiere, die beißen könnten.
Neulich kam mir eine Dame mit Malamut (an der Flexi) entgegen. Kid zeigte jedoch Angst, klemmte den Schwanz ein und machte von alleine einen "Bogen" um diesen Hund. Die Dame sagte nur, dass sie es schade fände, dass meiner Angst hat, da sie eigentlich Kontakt aufnehmen wollte...
Wenn du also Kontakt aufnehmen möchtest, musst du das den anderen Hundebesitzern früh genug sagen und musst natürlich auf die Flexi aufpassen. Kid hat sich nämlich mal sehr weh getan, als er mit einem Hund an der Flexi spielen "musste"... Vielleicht hatte er neulich auch mehr Angst vor der Leine....

Liebe Grüße von Petra und Kid dem Wäller!
Thema: Euer Verhalten, wenn andere Hunde an der Leine sind ??


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck