Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




06.11.01 -- Beate A.

RE: Euer Verhalten, wenn andere Hunde an der Leine sind ??/An Claudia














Hi Claudia,

klang schon ein bisserl wie Angriff. Aber Du hast recht. Erst entspanntes Schnuffeln, dann plötzlich geht es los. Das kenne ich und ist normal. Das macht meiner auch und der hat doch deshalb keine Macke. Das ist meines Erachtens ein völlig normales Verhalten. Deshalb hat Dein Hund doch keine Macke.
Das ist immer ein gewisses Risiko. Und es ist sicher schwierig, solche Situationen zu meistern bzw. vorherzusehen. Ich lasse meinen Hund, wenn er darf, immer schnuffeln. Ab und an spinnt er (so wie Deiner). Aber ich bin immer darauf gefasst. Ist aber eher selten der fall. Hängt auch von seiner Tagesform ab. Manchesmal ist ereinfach übermüdig und der andere Hund zu stürmisch, was er dann wieder komisch findet. Wir Menschen, verstehen unsere Hunde eben doch nicht immer. Klar, wenn jemand lieber dem Problem gleich vorher aus dem Weg gehen will, ist das doch in ordnung. Selbstverständlich akzeptiere ich das ohne zu murren.

Also, Mißverständnis ausgeräumt ?

Grüssle
Beate
Thema: Euer Verhalten, wenn andere Hunde an der Leine sind ??


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck