Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




06.11.01 -- renate b

RE: Euer Verhalten, wenn andere Hunde an der Leine sind ??

ich bin der schokobraune :-)

 














hi beate,

sharo muss nur an straßen an die leine, im park oder im feld läuft er frei.

auf dem weg zum park treffen wir oft hunde ohne leine. ganz ehrlich; ich finde es immer recht nervig, wenn die leute ihren freien hund dann an meinen ranlassen. auf der straße sind viele leute unterwegs und die fußwege sind eh schon eng. erstens gibt es immer diese tüddelei mit der leine und zweitens fühlt sich ein hund an der leine meist stärker (verlängerter arm und so). sharo ist zwar auch an der leine verträglich, aber das steht ihm ja nicht auf der stirn.

ich hatte auch schon oft die situation, dass sich freie hunde auf meinen (an der leine) gestürzt haben. das finde ich total daneben. ich lasse dann einfach die leine fallen (ungern, weil an der straße...), damit sharo sich nicht stärker fühlt.

wenn sharo frei ist, lasse ich ihn nicht zu angeleinten hunden. ich finde es gemein, weil sharo dann frei rumtoben darf und der andere in seiner bewegung eingeschränkt ist. oft gibt es ja auch einen guten grund, warum der hund an der leine ist. woher soll ich das wissen, wenn ich den hund/halter nicht kenne...

ist natürlich nicht so einfach, wenn man einen hund gar nicht von der leine lassen kann :-( aber vielleicht findet ihr ja ein eingezäuntes gelände, wo deiner mit vielen anderen hunden spielen kann.

liebe grüße,
renate + sharo
Thema: Euer Verhalten, wenn andere Hunde an der Leine sind ??


 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck