Hunde.com Startseite Wildemann. Natur erleben im Harz
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Schnauzer

Skizze

 

Schnauzer sind kompakte, kräftige, quadratische Hunde (Höhe=Rumpflänge), die gute Gebrauchshundeigenschaften besitzen. Sie gelten als gute Wach- und Schutzhunde, die witterungsunempfindlich, gesund und langlebig sind. Als ehemalige Fuhrwerksbegleiter und -verteidiger kann man sie auch heute noch gut mit Pferden vergesellschaften, denen sie dann sehr zugetan sind. Mit Ratten und Mäusen im Stall räumen sie gründlich auf - eine Fähigkeit, die sie mit allenTerriern gemeinsam haben. Dafür gezüchtet, Kutschen auf langen Strecken in Trab und Galopp zu begleiten, sollte man ihnen auch heute weite Fahrradtouren oder Ausritte gönnen oder sie zumindest im Park zu kräftigem Laufen animieren, damit sie athletisch, fit und gesund bleiben. Schnauzer handeln oft vorsichtig, aber mutig und entschlossen. Sie sind gutartig, verspielt und anhänglich. Falls sich beim Welpen zeigt, daß er zur Aggressivität neigt, muß man ihm diese Ansätze energisch austreiben, da sonst ein Raufer aus ihm wird. Schnauzer sind Hunde für Menschen, die sich gut durchsetzen können. Von klein auf muß man ihn daran gewöhnen, daß man wert darauf legt, Befehle exakt und spontan befolgt zu bekommen. Die Schulterhöhe beträgt 45-50 cm beim Mittelschnauzer, von dem der Zwergschnauzer (30-35 cm) und der Riesenschnauzer (60-70 cm) abstammen. Das Fell ist drahtig und am Fang und an den Augenbrauen besonders lang und buschig. Die Farbe ist rein schwarz oder "pfeffersalz", wobei Töne von silber- bis eisengrau mit schwarzer Maske gewünscht sind. Nur der Zwergschnauzer kommt auch in weiß vor. Die Ohren dürfen stehen, wenn sie klein genug sind, oder V-förmig nach vorne kippen. Die hoch getragene Rute wird - außer in Schweden und Dänemark - stark kupiert.

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

+ + + Bücher + + +

Riesenschnauzer. Auswahl. Haltung. Erziehung. Beschäftigung 
Gisa Schicker, Walter Schicker
Kosmos, Stgt, 1999
=> Online bestellen

+ + +

Schnauzer und Pinscher. Praktische Ratschläge für Haltung, Pflege und Erziehung 
Marga Höller
Parey Buchvlg., Berlin, 1999
Die Schnauzer- und Pinscherrassen, Mitte des vorigen Jahrhunderts noch als 'rauhhaarige und glatthaarige Pinscher' bezeichnet, sind die robusten Nachfahren alter Bauernhunde, zuverlässige Wächter und Beschützer der Gehöfte. Wir finden sie heute vom Zwerg bis zum Riesen als geschätzte Familien- und leistungsfähige Gebrauchshunde, die selbstbewußt, aufmerksam, kinderlieb und wachsam ihren Platz behaupten. Dem Hundeliebhaber werden mit diesem Buch Informationen zum artgerechten Umgang mit diesen anhänglichen und gelehrigen Hunden gegeben
=> Online bestellen

+ + +

Das grosse Schnauzer Buch. Schnauzer Gestern - Heute - Morgen 
Johan Gallant
Kynos Vlg., Mürlenbach, 1998



=> Online bestellen

+ + +

Der Riesenschnauzer. Praktische Ratschläge für Haltung, Pflege und Erziehung 
Rüdiger Bludau
Parey Buchvlg., Berlin, 1997



Der Riesenschnauzer hat einen hervorragenden Charakter; er ist liebevoll und anschmiegsam, aber auch ausdauernd, wachsam und hat ein gesundes Mißtrauen gegenüber Fremden. Wenn man ihn zum Freund gewonnen hat und die Rudelordnung im Hause stimmt, ist er ein berechenbarer - keineswegs bissiger - Familienhund, der trotz seiner Größe und Robustheit eher anpassungsfähig ist und sich in der Wohnung wie im Zwinger gleichermaßen wohlfühlt. Natürlich muß ein Riesenschnauzer umsichtig und zielstrebig erzogen werden. Dazu gibt der Autor praxisbezogene Hinweise. Er beschreibt, was bei der Erziehung und Ausbildung zu einem gehorsamen, leistungsstarken und familienfreundlichen Hund zu beachten ist. Unterordnung, Leinenführigkeit, freies Folgen und Apportieren werden dabei genauso behandelt wie sie speziellen Fähigkeiten des Dienst- und Schutzhundes. Ratschläge zur Ernährung und Gesunderhaltung sowie zur Pflege des Riesenschnauzers runden das Buch ab.
=> Online bestellen

+ + +

Schnauzer 
Hans Räber
Kynos Vlg., Mürlenbach, 1996
Nahezu 5000 Schnauzer wurden 1994 in den deutschsprachigen Ländern gezüchtet - ein überzeugender Beweis für die große Popularität dieser großartigen Hunde. Riesen-, Standard- oder Zwergschnauzer - sie alle sind als zuverlässige Lebensgefährten erste Wahl des Hundefreundes. Der führende deutschsprachige Kynologe und Schnauzerfachmann Dr. Hans Räber ist seit 1939 diesen Rassen treu, hat selbst 120 Würfe gezüchtet. Wer könnte über den Schnauzer ein besseres Buch schreiben?
=> Online bestellen

+ + +

Lehrmeister Bücherei, Schnauzer und Pinscher 
Eva-Maria Krämer
Landbuch-Vlg., Hann, 1993
=> Online bestellen

+ + +

Schnauzer / Pinscher 
Hans Raeber
Kynos Vlg., Mürlenbach, 1987
=> Online bestellen

+ + +

Schnauzer und Pinscher 
Heinz Höller
Ulmer, Stgt, 1986
=> Online bestellen

+ + +

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck