Hunde.com Startseite Das neue Hundeforum - jetzt anmelden!
Google
   Home - Hunderassen - Züchter - Urlaub - Magazin (Archiv) - Kleine Hundeschule - Belana's Tagebuch - Gästebuch - Hundeforum (Archiv) - Impressum




Peruanischer Nackthund (Perro sin Pelo del Perú)

Diese Hunderasse soll schon im 10.-13. Jh. n. Chr. in Peru gelebt haben. Auffällig ist zunächst einmal das fehlende Haar, abgesehen von einigen borstigen Haaren auf dem Kopf, an den unteren Enden der Läufe und der unteren Rutenhälfte. Außerdem fehlen einige Zähne, darunter meist die Prämolaren. Etwa ein Viertel der reinrassigen Welpen erscheint mit vollständigem Haarkleid. Diese Hunde werden jedoch nicht als Rassehunde anerkannt. Im Unterschied zum länglichen Mexikanischen Nackthund ist der Peruanische quadratisch gebaut. Die Ohren dürfen stehen oder im Ruhezustand hängen. Er ist ein guter Wachhund, lebhaft, aber ruhig und gegenüber Fremden mißtrauisch. Diese Hunde werden in drei Größen gezüchtet: Klein: 25-40 cm hoch bei 4-8 kg Mittel: 40-50 cm hoch bei 8-12 kg Groß: 50-65 cm hoch bei 12-23 kg

 
Züchter 
Pinboard 
Links 

 
Copyright 1996-2010 Thomas Beck